Freitag, 13. Februar 2015

Das ist doch mal Salsa pur, oder?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte
Da frage ich mich ob die Trainings mit diesen ganz kleinen Kindern nicht Kindsmissbrauch sind. Das muss ein furchtbar hartes Training sein.Meine haben seinerzeit lieber gespielt als sich zum Affen für Erwachsene machen zu lassen.

Weserkrabbe hat gesagt…

@Anonym: Muss nicht so sein, dass sie keinen Spass daran haben. Sie sehen auf jeden Fall nicht gerade unglücklich aus. Unglücklich werden sie vielleicht sein, wenn sie verlieren bei Wettbewerben, aber die Tränen sind dann auch schnell vergessen. Es gibt viele Kinder, die Spass am Tanzen haben und ich finde auch nicht, dass sie sich dabei für die Erwachsenen zum Affen machen. Ich habe viele kleine Kinder früher gesehen, die Rollkunstlauf geübt haben und die waren nie unglücklich, höchstens wenn sie mal gefallen sind. Einer davon war des öfteren Weltmeister und die Mutter ist eine gute alte Freundin von mir. Die hat den Jungen nie gezwungen zu seinem Sport. Natürlich gibt es da Ausnahmen, aber alle über einen Kamm zu scheren finde ich auch nicht okay.

lieben Gruß
Brigitte

Bärbeli hat gesagt…

ich find die beiden echt super...das hat mit "muß" überhaupt nichts zu tun....ihnen macht es einfach nur spaß... das sieht man doch....
LG

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Wahnsinn! So ein ähnliches Kinderpaar habe ich schon mal gesehen, vielleicht waren sie es auch.
Wie oft sie wohl üben? Aber ich denke schon, dass sie Spaß an der Sache haben, sonst wären sie nicht mit so einem Feuereifer dabei.
Meine Nichte war auch jahrelang in einer Tanzgruppe, heut bringt sie sich alles selbst bei.
Liebe Grüße von Kerstin.