Samstag, 30. Mai 2015

Heute bei mir zu Gast

Schmalhans Küche, aber lecker war's trotzdem! Es muß ja nicht immer das perfekte Dinner sein:-). So etwas schmeckt mir oft besser als irgendwas aufwendig Gekochtes.

Kommentare:

geistige_Schritte hat gesagt…

ich mag so was auch gerne und ist lecker!
Schönen Abend wünsche ich dir!
Lieben Gruss Elke

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Hallo Brigitte,

es muss doch icht immer etwas exklusives sein. Einfache Sachen schmecken genauso gut, Bsp. Pellkartoffeln mit Kräuterquark oder Hering oder Bratkartoffeln mit gebratener Blutwurst oder einen einfachen Eintopf. Hin und wieder reichen auch Pellkartoffeln mit Salz und Butter, vielleicht noch einen Salat dazu.
Du siehst, Schmalhans Küche geht auch und ist sehr lecker.

Viele Grüße
Nachtfalke

Anonym hat gesagt…

Das sieht soooo lecker aus. Ich war gestern im "Faust" frühstücken. War auch sehr gut.

Dir einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Monika Meerschwein

Brigitte hat gesagt…

Mei, du hast ja keine Ahnung wie sehr du im Trend liegst! Bei SchickiMicki's sind solch einfache, aber feine Speisen, gerade ganz groß im Rennen. Wir haben solche Speisen schon immer gerne verzehrt.

Tipp: Backofen-Gemüse - Mairübchen, Karotten, Kohlrabi, Paprika, Kartoffeln, was du so hast - in größere Würfel schneiden. Alles in eine große Schüssel geben. Backofen vorheizen auf 180°. Sesam und ev. Sonnenblumenkerne in einer kleinen Pfanne etwas rösten. Dann in die Schüssel zum Gemüse. Nun salzen und pfeffern, 100 ml Sonnenblumenöl darüber träufeln, alles gut vermischen. Backblech mit Backpapier auskleiden, das Gemüse schön verteilen. Ab in den Backofen bei 180° 25 bis 30 Min. auf mittlerer Schiene. Cocktailtomaten waschen und halbieren, 2 - 3 Lauchzwiebeln waschen und in großzügige Stücke schneiden. Das über das Gemüse streuen, ca. 10 Min. vor Ende der Garzeit.

Dazu passt hervorragend eine Remoulade. Ich mache die selber, du kannst aber auch gut gekaufte nehmen.

Tschüssle, Brigitte

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Das sieht doch lecker aus und ist zudem gesund! Fürs nächste Wochenende habe ich mir schon Pellkartoffeln mit Quark vorgemerkt. Sohnemann war letzte Woche im Spreewald und hat frisches Leinöl aus einer Mühle mitgebracht. Lecker!
Liebe Abendgrüße von Kerstin.