Montag, 25. Mai 2015

Shitstorm für Ann-Sophie .....

da fragt man sich schon. Haben die Leute nichts Besseres zu tun als über diese für sie sicherlich schmerzliche Niederlage noch ihre Witze zu machen? Mir hat das ganze Debakel auch nicht sonderlich gefallen und es war kein Song dabei, der mir besonders gut gefallen hat. Aber das ist eben Musikgeschmack und darüber läßt sich eigentlich nicht streiten. Aber 0 Punkte hatten auch Ann-Sophie und die Österreicher nicht verdient, denn sie waren nicht besser und nicht schlechter als viele andere. Ich frage mich jedesmal bei so einem Contest, ob es nicht so ist, dass Deutschland in der Welt einfach unbeliebt ist? Nein, werden jetzt viele sagen, Deutschland das Land der Dichter und Denker ist doch überall anerkannt. Ja, aber eigentlich nur bei den Klassikfreunden. Ja und dass wir mit Lena vor ein paar Jahren mal gewonnen haben, war wohl nur ein Zufall? Ich weiß es nicht, aber zu denken gibt mir auch immer, dass alle östlichen und nördlichen Länder von ihren Nachbarn immer die meisten Punkte bekommen, wir aber nie von unseren Nachbarn und wir haben doch auch viele davon. Na ja, es ist wie es ist und sowieso geht von so einem Ereignis nicht die Welt unter, aber ein bisschen leid haben mir die beiden O-Punkte-Kandidaten dann doch. Auch dem Austragungsland hätte man doch wenigstens einen Höflichkeitspunkt geben können. Aber das ganze Spektakel ist wahrscheinlich eh schon übermorgen vergessen und wenn man wirklich etwas draus lernen wollte, dann sollte man sagen, dass man das Geld das in diesen Contest geht, irgendwo spenden sollte, damit es der Welt zugute kommt. Damit täte man wahrscheinlich viel mehr Gutes als mit so einem Wettbewerb.

Und ich schreibe hier heute auch nur darüber, weil ich wieder mal Zahnschmerzen habe (eine Wurzel ist immer noch entzündet, obwohl ich letzte Woche wieder ein Medikament reinbekommen habe) und so bin ich heute zuhause und beschäftige mich mit so nebensächlichen Sachen wie den ESC:-). 

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Also, ehrlich gesagt, ich tue mir das schon seit Jahren nicht mehr an. Und ich verstehe auch, dass der Gewinner der Vorentscheidung, der Herr Kümmert?, der ja wirklich gut singen kann, sich das nicht antun wollte! Ich sollte nicht so böse sein, aber mir kam das immer vor wie ein Haufen Gestörter.

Und frage mich auch, was tut da Australien und Israel? Aber wahrscheinlich bin ich zu ungebildet, um das zu verstehen.

Nein, im Ernst, ich denke, das Ganze ist ein abgesprochenes Spiel. Ist doch mächtig auffällig, wie sich manche Staaten immer die Punkte anscheinend gegenseitig vergeben. Man muss sich nichts vormachen, wir sind da nicht so gerne gesehen.

Und - ich finde schon auch, ein paar Höflichkeitspunkte hätten wirklich nicht geschadet.

Schönen Abend und lieben Gruß, und auch noch gute Besserung für's Zähnle, Brigitte

Waldameise hat gesagt…

Hier kann ich mich euren Gedanken nur anschließen. Dir und der anderen Brigitte.

Du arme, Zahnschmerzen sind echt übel. Ich hoffe, dass du inzwischen davon befreit bist, liebe Brigitte.

Alles Gute und liebe Grüße
aus dem Ameisenbau