Montag, 6. Juli 2015

Ich hätte gerne einen Krämermarkt in Lehe

Gestern habe ich wieder mal einen Bericht über einen Krämermarkt im TV gesehen und jedesmal denke ich dann. So etwas brauchen wir in Bremerhaven auch. Einen Markt, auf dem man alles mögliche kaufen kann, was man sonst nirgendwo anders bekommt. Ich kenne so einen Markt noch aus meinen Frankfurter Zeiten und ich mochte ihn immer sehr. Wir hier in Lehe hätten den idealen Platz für so einen Krämermarkt. Direkt mitten in Lehe auf dem Ernst-Reuter-Platz. Wir haben ja gerade mit dem Amy-Markt gesehen, was so ein Markt an Leuten heranziehen kann. Es müßte halt so ein richtig typischer Krämermarkt sein, auf dem nur Sachen angeboten werden, die handgemacht sind oder die nur auf solchen Ständen vertrieben werden. Ich habe da immer gerne gekauft. Meine Gewürze, Küchenutensilien und Korbsachen sowie Pferdebalsam und ähnliches. Ich fände das Klasse.
Krämermarkt

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte
So einen Markt wie wir sie in Frankreich getroffen haben oder?

Du lehest es! hat gesagt…

http://ichlehe.es/#P/74

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Oh ja, solch einen Markt hätte ich hier auch gern. Doch wir sind nur ein winziges Städtchen, das zieht keine Massen an.
Ich könnte da sicher endlos viel kaufen und meinem Mann würden die Haare zu Berge stehen :-)
Sollte ich jemals im Ausland auf einen großen Basar gehen, da bräuchte ich sicher Tage :-)
Liebe Abendgrüße von Kerstin.