Samstag, 3. Oktober 2015

Erster Herbstausflug zum Alpaka-Herr-Hof



Die letzten Tag waren hier wirklich so schön, dass man einfach in die Natur raus mußte. Und so sind wir dann ganz zufällig auf dem Alpaka-Herr-Hof in Misselwarden gelandet. Und auf diesem waren dann auch die Alpakas auf der Weide zu sehen und die kleinen Katzen. Ein Ausflug dort hin lohnt sich, denn immer Mittwochs und Sonntag ab 11 Uhr kann man dort die Alpakas von nahem sehen und sie wahrscheinlich auch streicheln. Der Besuch an diesen Tagen ist zwar gebührenpflichtig (10 €), aber darin enthalten ist entweder ein Paar Alpaka-Socken oder Kaffee und Kuchen und das finde ich ein schönes Angebot. Wir werden auf jeden Fall dort bald wieder einmal vorbeischauen, schon weil ich auch die tollen Tiere mal aus der Nähe fotografieren möchte.


















Kommentare:

Ina hat gesagt…

Liebe Brigitte, um diesen Ausflug beneide ich Dich. Dadurch, dass ich mich mit Alpaka-Wolle beschäftigt habe, bin ich natürlich auch auf diese liebenswerten Tiere aufmerksam geworden.

Hast Du die Socken aus ihrer Wolle mal anfassen können? Für mich war es einwunderbares Gefühl, als ich das erste Mal mit dieser Wolle gestrickt habe - so samtweichflauschig.

Ich freue mich schon auf weitere Bilder.

Übrigens, keine 100 km von uns entfernt gibt es auch Alpaka-Farmen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich mal einen Ausflug dorthin unternehme.

Ich sende Dir ganz liebe Grüße

Ina

Brigitte hat gesagt…

Da hast du recht, dies ist wirklich ein gutes Angebot und dass es etwas kosten muss, das kann ich nachvollziehen. Die Tiere müssen auch versorgt werden. Und so süße Kätzchen! Einer schaut aus wie mein Chef.

An solchen Tagen muss man einfach raus, ganz richtig. Wir gehen demnächst in den Greifvogelpark.

Liebe Grüße und ein schönes WE, Brigitte

Anonym hat gesagt…

die wolle ist so wunderbar sammetweich und besrtimmt gut für die füsse margareta