Samstag, 17. Oktober 2015

Food-Truck-Festival in Bremerhaven Lehe .....

das wäre doch mal eine gute neue Idee für unser Quartier. In vielen Großstädten gibt es das schon. Es ist ein Trend in Richtung gesunde Ernährung und es macht bestimmt Spaß, sich mal durch die verschiedenen Angebote durchzuprobieren:-).Wer mehr darüber wissen möchte schaut hier. Ich finde in Sachen neuer Ernährungstrends ist in Bremerhaven noch nicht viel zu finden. Es gibt weder ein reines vegetarisches oder veganes Restaurant und auch in Sachen internationaler Küche wäre noch Platz für  die koreanische, vietnamesische und indische Küche und vieles mehr.  Diese gibt es zwar vereinzelt in Imbiss-Form, aber gute Restaurants gibt es da nicht. Ein guter Platz für so ein Foodtruck-Festival wäre einmal im Jahr der Leher Pausenhof. Es muß ja nicht immer gleich so groß wie in Hamburg oder anderen Großstädten sein, aber es wäre bestimmt ein Anziehungspunkt auch für die Bewohner der anderen Stadtteile.
Nachtrag>:> Oh da habe ich mich vertan. Es gibt schon seit kurzem ein veganes Restaurant oder Imbiss. Ich kannte es nicht und hatte davon auch noch nicht gehört. Aber umso besser, d.h. es tut sich was in diese Richtung. Danke für die Benachrichtigung

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Die Idee ist nicht schlecht, besonders um mal alles zu probieren. Denn erst dann kann man sich ein Urteil bilden. Ich habe schon bei einer Einladung hervorragend vegan gespeist. Doch für zuhause eher nichts für uns. Wir essen gerne vegetarisch und essen wenig Fleisch, doch vegan ist noch einmal eine andere Kategorie.

Wünsch dir ein schönes WE, Brigitte

Fishtown ohne Fisch? hat gesagt…

Es tut sich was. Veganes Restaurant in Bremerhaven gesucht? Bittesehr: http://www.blattgrün-vegan.de/

Noch mehr unter: http://veganes-bremen.de/bremerhaven/

Lehe Street Food hat gesagt…

z.B. auf dem Ernst-Reuter-Platz oder Philipps-Field:
http://ichlehe.es/#P/43