Sonntag, 29. November 2015

Wie versprochen .......

aber auch nur, weil ich es versprochen habe. Die Fotos von der Vernissage sind nämlich alle nicht gut geworden. Alle unscharf und ich weiß eigentlich gar nicht warum. Muss an der Kamera liegen:-). Olaf Müller-Hanssen ist ein internationaler Maler und Fotograf und außerdem ist er bei uns im Verein. Darüberhinaus ist er ein ganz wunderbarer Mensch und ich freue mich immer wieder, wenn ich ihn und seine Familie treffe. Die Ausstellung in Brake lief unter dem Titel "Nachts im Hafen" . Sehr schöne, teils mystische oder magische Bilder, die die Nächte im Hafen sehr gut wiedergeben. Ich konnte diese Stimmung, die er dort gemalt hat sehr gut nachvollziehen, war ich doch früher als Taxifahrerin so manche Nacht im Hafen und habe dort auf Fahrgäste gewartet. Außerdem war ich schon immer gerne besonders nachts im Hafen, weil dort die Lichtervielfahrt so beeindruckend ist wie an keinem anderen Ort in der Stadt. Und auch wenn's neblig in der Stadt ist, ist der Hafen ein ganz besonderer Anziehungspunkt, weil die Stimmung dann eben wirklich mystisch und manchmal auch fast ein wenig unheimlich ist. Darum ärgert es mich umso mehr, dass die Fotos, die ich gemacht habe, nichts geworden sind. Aber eine kleine Auswahl von der Vernissage zeige ich eben doch, weil ich es versprochen hatte. Der Matrose mit dem Akkordeon ist Nagelritz ein singender Seemann, der ein Multifunktionskünstler ist und uns mit seiner Kunst auf die Vernissage einstimmte. Die Werke von Olaf Müller-Hanssen müßt Ihr Euch daher auf seiner Website angucken. Aber es lohnt sich!









Kommentare:

Ina hat gesagt…

Danke, liebe Brigitte, dass Du trotz der schwierigen Umstände darüber berichtet hast.

Ich finde das sehr interessant. Und toll, dass Du so was Schönes unternommen hast.

Ganz ganz liebe Grüße

Ina

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Die Fotos gehen doch liebe Brigitte. Hauptsache, wir bekommen einen Eindruck von allem. Ist mir aber schon passiert, dass ich noch die falsche Einstellung hatte und dann alle Bilder zum Wegwerfen waren.
Liebe Abendgrüße von Kerstin.

Anonym hat gesagt…

Ich erinnere mich auch gerne an meine Fotokurse bei Olaf "Navigo".
Manna

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte
Ich finde es gut, dass Du die Fotos doch zeigst weil man einen Eindruck gewinnt und der Eindruck gefällt mir sehr. Nur um weiter über den Künstler zu erfahren, klappt bei mir der Link nicht. Vielleicht bin ich auch zu spät dran :-(

Weserkrabbe hat gesagt…

@Anonym: Danke Gaby, dass Du mir Bescheid gegeben hast. Jetzt müßte der Link wieder funktionieren.

Lieben Gruß
Brigitte