Dienstag, 22. Dezember 2015

Die Überraschung des Jahres - Ein neues Eisbärenbaby

Hoffentlich halten sich die Leute daran und knallen nicht in der Nähe des Zoos. Es wäre eine Katastrophe, wenn dem jungen Eisbären jetzt noch etwas passieren würde nur wegen der bescheuerten Knallerei.


Kommentare:

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Das sind ja wundervolle Neuigkeiten! Oh ja, hoffentlich geht alles gut. Diese Knallerei an Silvester ist so furchtbar für die Tiere.
Liebe Grüße von Kerstin.

geistige_Schritte hat gesagt…

Wie schön diese Nachricht und ich hoffe dass alles gut wird über Sylvester und dass die nicht wie die verrückten Böllern!
Lieben Gruss Elke