Mittwoch, 9. Dezember 2015

Na ja, Inside7 ist auch mal wieder dran ...

Bin auch etwas spät dran, aber Anne war es auch und somit sind die Vorlagen auch nicht ganz so prickelnd, aber bei dem Stress, den sie hat, sei es ihr "großzügig" verziehen:-).

Kaffee… muss sein und am liebsten morgens frisch gemahlen mit einer schönen Crema.

Tee nicht jeden Tag, aber immer, wenn ich es mir gemütlich machen will mit Kerzen und Buch am Nachmittag oder Abend, dann kommt ein ostfriesischer Tee zum Einsatz.

Kakao genieße ich meistens bei meinen Ausflugsfahrten mit Ilse. Sie trinkt den immer nachmittags im Café und so tue ich es ihr nach und das ist schon richtig lecker. Dazu kommt dann noch ein Stück Torte und der Sonntag ist gerettet.

Kartoffeln esse ich eigentlich in jeder Form gerne. Salzkartoffeln zur guten alten deutschen Küche wie Rouladen oder Braten, Bratkartoffeln schön knusprig aus rohen Kartoffeln zu Rührei, Brathering und manchmal auch zum Steak. Kartoffelpü esse ich eigentlich seltener und dann meistens den aus der Packung, weil der am schnellsten geht. Ach ja und Pellkartoffeln natürlich zum Kräuterquark oder zum Hering nach Hausfrauenart.

Backwarenalso, da mag ich alles und noch viel mehr. Kuchen und Kekse in jeder Form. Gerne auch als Schmalzkuchen oder in Form einer tollen Torte. Auch da geht alles:-).

Fleisch immer seltener, aber so ganz ohne kommt die Schlachterstochter dann doch nicht aus. Ab und zu ein Steak oder ein leckeres Schnitzel und auch an Festtagen kommt Braten, Gans oder Puter auf den Tisch. Dieses Jahr gibt es Heiligabend auf Wunsch meiner Tante Roularden. Mal was ganz anderes für mich an Weihnachten, aber warum nicht. So oft kommt man als Alleinstehende ja nicht in den Genuß solcher Familiengerichte.

Obst Äpfel der alten Sorte Alkmene und auch anderes Obst wird ab und zu gegessen. Aber so der ganz große Obstesser bin ich nicht. Und ich mag Obst in einem Smoothie ganz gerne. Da kommt dann alles rein Gemüse, Obst und die typischen Smoothie-Gewürze wie Ingwer, Zimt usw..

So und nun ist es wieder einmal für diese Woche geschafft. Gleich soll ein Freund kommen, der mir mein Festnetz wieder anschließen will. Hoffen wir mal, dass das klappt und er das schafft. Ohne Festnetz bin ich verloren. Immer über das Handy zu telefonieren ist nicht mein Ding. Eigentlich tue ich das nur selten.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Da habe ich wiederum einige Gemeinsamkeiten festgestellt! Z. B. bei den Getränken, bei den Kartoffeln (wir haben sagenhafte Kartoffeln beim örtlichen Bauern, da kaufen die Kenner), nur beim Obst, gell, wir essen das bereits mundgerecht angeboten zum Frühstück. Und ein gutes Stück Fleisch vom Biohof, das mögen wir auch, nicht oft, aber wenn, dann darf das auch etwas kosten.

Wünsch dir einen schönen Abend!

Liebe Grüße, Brigitte

geistige_Schritte hat gesagt…

Man hat seine Art und Weise von so manche Sachen zu essen und wenn es so ist finde ich gut!
Obst kommt bei mir morgends oft dran im Müsli..

ich freu mich dass dein Telefon wieder geht!
Lieben Gruss Elke