Freitag, 5. Februar 2016

Fattoria Vialla zu Besuch bei uns im Norden

Als ich das Gestern auf einem Werbeflyer las, dass die Fattoria Vialla für 3 Tage zu Gast in einem unserer besseren Möbelhäuser ist, wußte ich, dass ich dort unbedingt vorbeischauen mußte, um ein paar der italienischen Köstlichkeiten zu kaufen. Als ich dort ankam und die tollen Sachen aus  dem Angebot sah, war natürlich sofort meine Toskana-Sehnsucht wieder da und ich mußte zugreifen. Nachdem ich ein paar Sachen probiert habe,  wurde gekauft und gleich am Abend gab es dann bei mir ein italienisches Buffet mit leckerem Pecorino, Brotaufstrichen, Pesto und einer superleckeren Pepperoni-Confitüre. Dazu ein süffiges Glas Rotwein und schon war es ein superschöner Abend.




Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das kann ich mir vorstellen! Meine Lieferung kam dann diese Woche und ich muss sagen - und ich bin eine sehr kritische Kundin mit Hintergrundwissen - sehr sauber, umweltbewusst, ansprechend gepackt. Die Waren sehr gut, alles lecker! Die Rechnung kam 2, 3 Tage später. Die Lieferung kostenlos. - Die Verpackung kann teilweise von mir weiter verwendet werden.

Also ich sage - Kompliment! Von meiner Erfahrung her kann ich die Fattoria Vialla nur weiterempfehlen.

Lecker, gell!

Liebe Grüße, Brigitte

geistige_Schritte hat gesagt…

Lecker da kann ich mir vorstellen wie dein Herz auf gesprungen ist und wenigstens geschmacklich auf den Genuss kamst!
Die Sehnsucht dort hin wenigsten en kurzen Moment erfüllt!
Schönes Wochenende wünsche ich dir!
Lieben Gruss Elke

Kadele hat gesagt…

Moin Brigitte,

auch wir sind überzeugt von der Fattoria! Die Bestellungen kommen prompt, der Katalog ist gnadenlos gut und die Qualität der Produkte ebenfalls.
Wir hatten gestern selbstgemachte Pizza, natürlich mit der "La pizzaiola"-Sauce von der Fattoria als Basis...lecker!!!

Woher hast Du den Flyer bzw. in welchem Möbelhaus war denn das?

Grüße aus der Heide,

Gabi und Kadele

Weserkrabbe hat gesagt…

@Kadele: Hallo Ihr Lieben, das war im Möbelhaus Kemner in Bad Bederkesa und die hatten einen Tag vorher einen Flyer über den Besuch der Fattoria als Zeitungsbeilage mitgeschickt. Ich war also selbst überrascht und habe mich dann ganz schnell entschlossen, dort hinzufahren. Vielleicht machen die ja so eine Tour durch Deutschland, frag doch mal bei Vialla an. Ich genieße die Sachen auch immer wieder und mein Pecorino ist schon bald aufgegessen. Einen schönen Sonntag Euch und

liebe Grüsse
Brigitte

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Oh das war aber ein Glückstreffer für Dich liebe Brigitte. Da wäre ich gern mitgekommen. Ich bekomme auch immer liebe Mails, habe aber noch nichts gekauft. Muss ich unbedingt mal tun.
Liebe Grüße von Kerstin.