Montag, 8. Februar 2010

Das kann ja wohl nicht wahr sein ......

eine Abiturientin bei Jauch hat noch nie etwas von Caroline von Monaco gehört und damit ist sie nicht allein unter den Kandidaten. Außerdem meint sie, dass Victoria von Schweden die amtierende Königin von Schweden ist. Auch der Geschichtslehrer dieser jungen Dame hat keine Ahnung, zugunsten welcher der genannten Damen das Thronfolgegesetz geändert wurde. Armes Deutschland sage ich da nur! Allgemeinbildung gleich Null.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

von Norbert zur Allgemeinbildung.

Wenn man die Kandidaten fragen würde in welcher Gesangsgruppe
Dieter Bohlen gesungen hat, würden
alle Hände in die Luft gehen und die Antwort wäre sofort parat.
Jetzt kommt natürlich wieder das Argument es liegt an den Schulen. Das stimmt aber zum großen Teil nicht denn wer ließt den noch Zeitung oder hört Nachrichten, das Interesse liegt doch bei sehr sehr vielen ganz woanders. Ich könnte noch viel dazu schreiben aber lassen wir dies lieber.
Gruß Norbert aus Maintal

Zwergrocker hat gesagt…

Dabei würde es doch reichen, dann und wann einmal beim Frisör auch die Klatschblätter zu lesen und sich nicht nur die Fotos von Brangelina anzugucken ;-)

Liebe Grüße

Petra

juwi hat gesagt…

Hallo Brigitte,

da auch ich es peinlich vermeide, meine Zeit mit den von Zwergrocker erwähnten Klatschblätter zu verplempern, hätte ich bei einer solchen Frage sicher ebenso dumm aus der Wäsche geguckt wie die von dir erwähnte Abuturientin.

Dafür ist mir zum Beispiel bekannt, dass Herr Röttgen unser Umweltminister ist, oder Frau von der Leyen unsere Arbeitsministerin. Derartige Kenntnisse halte ich für wichtiger, um gesellschaftliche und politische Ereignisse einordnen und beurteilen zu können, als zu wissen welche Prinzessin die Gemahlin von welchem König ist. Wenn ich beim Zahnarzt im Wartezimmer auf meine Behandlung warte, dann bevorzuge ich Zeitschriften wie den Stern den Spiegel oder auch den Focus.

Gruß,
Jürgen

Leher Butjer/Weserkrabbe hat gesagt…

Aber Jürgen, es ist ja schön, dass Du politisch sehr gebildet bist und ich denke, auch sonst kannst Du ganz gut mithalten. Aber wer Caroline von Monaco ist, weiß man nicht nur aus Klatschblättern, sondern es gehört zur Allgemeinbildung. Und wenn Du nur Stern und Spiegel liest, so ist das zwar besser, als wenn man nur Klatschblätter liest, was die Zwergrockerin ganz bestimmt nicht tut, denn sie ist auch eine intellegente aufgeweckte Frau, aber der Allgemeinbildung dienen auch diese Zeitschriften, die Klatsch und Tratsch enthalten. Eine gesunde Mischung von allem ist immer besser als nur einseitige Kost.
lieben Gruß
Brigitte