Mittwoch, 17. Februar 2010

Winterausflug in die nähere Umgebung

Man entdeckt doch immer wieder etwas Neues am Wegesrand. Und dieses Mal war es das "Café Schwein". Als ich ausstieg, um es zu fotografieren erklärte sich der Besitzer bereit, mir auch das Innere des Cafés zu zeigen und ich war begeistert. Innen ist es sehr liebevoll eingerichtet und ich kann mir gut vorstellen, an einem der nächsten Sonntage dort zum Kaffee einzukehren. Das Café Schwein richtet auch Familienfeiern aus und demnächst gibt es dort ein Wintergrillen draußen. Auch im Sommer finden dort immer wieder Grillabende statt und eine besonders schmackhafte Variante ist lt. dem Besitzer Volker Strehlke der Grillabend für Vegetarier. Die Details auf der Collage kann man besser erkennen, wenn man auf das Foto klickt. Und man findet das Café, wenn man von Altenwalde rechts in Richtung Lüdingworth abbiegt. So ca. in der Mitte zwischen Altenwalde und Lüdingworth liegt auf der rechten Seite die Einfahrt zum Torhaus der ehemaligen Gutsdomäne Franzenburg. Aber ein Klick auf den Link oben beim Café zeigt auch eine Anfahrt.

Kommentare:

kelly hat gesagt…

saugemütlich *ggg*!
moin brigitte,
wäre auch ein ziel für mich, wenn doch endlich die strassen etwas sicherer werden.
dein sportlerfoto erinnert mich an meine vergesslichkeit, ein ähnliches vater/kindfoto muss ich schnellstens mailen.
lg kelly

juwi hat gesagt…

Hallo Brigitte,

wo hast dur das "Schwein" denn gefunden? Ich habe noch nie etwas davon gehört. Das Haus sieht aus wie ein ehemaliges Gutshofgebäude.

Gruß,
Jürgen