Mittwoch, 11. Mai 2011

Und wie immer Mittwochs ......

gibt Annelie uns vor:

Erfahrungen... meistens sind's die schlechten, die einem in Erinnerung bleiben, aus denen man aber auch am meisten lernt.
 
Einkaufszettel... wenn ich dran denke, schreibe ich einen, ob ich dann allerdings draufgucke beim Einkaufen, das ist nicht immer gesagt.

Internet... für mich ein Segen, obwohl es natürlich auch Nachteile gibt

Menschenmengen... mag ich gar nicht. Versuche immer Massenveranstaltungen fernzubleiben

als ich klein war... war ich mehr ein Leher Butjer als eine Leher Deern

immer häufiger... ärgert mich, dass Leute kein Rückrat mehr haben und nicht den Mund aufmachen, weil sie ihre Ruhe haben wollen.

warum eigentlich... gibt es soviel Unrecht auf der Welt?


Vielen Dank Annelie.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Die letzten zwei Fragen, die stelle ich mir auch immer wieder! Vorletzte Frage - es ist die reinste Bequemlichkeit!

Lieben Gruss, Brigitte

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Da muss ich lachen. Weißt Du, ganz am Anfang dachte ich, Leher Butjer sei Dein Name, könntest ja Ausländerin sein. Kam mir zwar sehr komisch vor, hab mich dann aber erst eingelesen. Darüber muss ich grad wieder schmunzeln.
Liebe Grüße von Kerstin.