Sonntag, 24. Juli 2011

War mal kurz über's Wochenende weg ....

daher werden Eure Kommentare erst heute veröffentlicht. Ich hoffe, Ihr verzeiht mir:-). Ich war in der Lüneburger Heide bei Freunden zum Grillen eingeladen. Und da es mit meiner Esserei vom Schiff ja schon  so lange her ist, hatte ich die Einladung wieder gerne angenommen. Es gab Schweinefilet in Jerk-Sauce mit Juwelenreis von Alfon Schubeck allerdings ohne Hühnerleber.



Einen Sekt mit Hibiskusblüte gab es als Entrée. Ausserdem gab es vom Grill noch marinierte Hähnchenbrustfiletstücke am Spieß. Auch sehr lecker und als Dessert selbstgemachtes Eis mit karamellisierten Pinienkernen, gehackten Schokosplittern  und Erdbeere. Ein sehr schönes Wochenende mit netten Gesprächen und viel Spass mit den Freunden. Als ich heute dann wieder nach Hause gekommen bin, hat sich mein Pepper aber doch lautstark beschwert und gemeint, nun reicht es erst einmal mit dem Wegfahren. Jetzt bin ich mal dran mit Verwöhnen. Na ja und wo er Recht hat hat der Recht mein Kleiner. 

Kommentare:

Kadele hat gesagt…

Irgendwie kommen wir vom Geniessen nicht los...
Brigitte, danke für Deinen Besuch und das schöne Wochenende. Wir werden jetzt den mitgebrachten Matjes testen...

Viele Grüße
Kadele und Gabi

Elke hat gesagt…

Mein lieber Herr G'sangsverein, was geht es dir im Moment aber gut! Da kann man richtig neidisch werden. Aber bei dem Wetter muss einen ja was bei Laune halten.
Lieben Gruß
Elke

schöngeist for two hat gesagt…

schön so ein Grillfest bei Freunden.
Pepper hat Recht und hoffentlich viel Schmuseinheiten bekommen!
Eine shcöne neue Woche wünsche ich dir!
Liebe grüsse Elke

ute42 hat gesagt…

Ein Feinschmeckermenue, das klingt wirklich lecker. Da hätte ich auch nicht Nein gesagt. Hast du Pepper wenigstens etwas mitgebracht? :-)