Freitag, 11. November 2011

Diese Muschel hat eine besondere Geschichte

vor vielen Jahren, es war 1988, war ich geschäftlich in Indonesien unterwegs. Als wir einmal mit einem indonesischen Geschäftsfreund von den Molukken auf eine weit im Pacific liegende Insel fuhren,  bekam ich diese Muschel vom ältesten Bewohner dieser Insel als Gastgeschenk. Wenn man sie so ansieht ist sie nicht außergewöhnlich schön und doch hat sie für mich eine große Bedeutung und ist immer eine schöne Erinnerung. Als wir auf dieser Insel mit unserem Boot ankamen, liefen die kleinen Kinder vor uns weg, denn sie hatten noch nie zuvor weiße Menschen gesehen. Die älteren unter ihnen waren nicht so verängstigt, hatten sie doch lange vorher schon mal einen weißen Missionaren auf ihrer Insel. Damals war das für mich ein richtig aufregendes Erlebnis und ich denke so manches Mal gerne daran zurück. Anschließend sind wir dann noch weiter auf eine unbewohnte Insel gefahren und dort haben wir mit den Händen Fische aus dem Meer gefangen, sie am offenen Feuer gebraten und dann aus Bananenblättern gegessen. Die Fische waren bunt, d.h. sie waren knallgelb, blau und rot, aber anscheinend konnte man sie essen. Wir haben uns damals jedenfalls ganz auf unsere Gastgeber verlassen und uns ist auch nicht schlecht geworden nach dem Verzehr.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte,
lass sie bitte ein bisschen mehr schimmern, man kann den Perlmutt nur ahnen, damit wir sie auch so schön sehen wie du sie in Erinnerung hast. Vielleicht stört mich auch nur der kackbraune Hintergrund, als ob sie im Modder zu Hause wäre. ;-)

schöngeist for two hat gesagt…

Eine sehr schöne Erinnerung hast du da uns gezeigt.. sie sieht sehr schön aus diese besondere Muschel!
Danke für diese Begebenheit hier erzählst hast..
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
Liebe Grüsse Elke

juwi hat gesagt…

Moin Brigitte,

auffallend ist die gleichmäßig angeordnete Reihe der Löcher, die anscheinend in die Muschel hineingebohrt wurden. Hat es damit etwas besonderes auf sich?

Gruß und ein schönes Wochenende,
Jürgen

Brigitte hat gesagt…

Eine schöne Geschichte aus deinem Leben! Für dich ist diese Muschel wertvoll und eine schöne Erinnerung an eine spannende Zeit!

Wünsch dir einen schönen Abend mit einem lieben Gruß, Brigitte

Traudi hat gesagt…

Liebe Brigitte,
es ist schön, ein solches besonderes Geschenk zu haben, das dir die Erinnerung an diese Reise bewahrt.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Traudi

Weserkrabbe hat gesagt…

@)Juwi: das kann ich Dir nicht sagen, ob und warum die Löcher da drin sind. Der Mann, der sie mir schenkte konnte kein Englisch und ich kein Indonesisch also war keine weitergehende Verständigung möglich.

lieben Gruß
Brigitte

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Boah - wo Du so hingekommen bist!
Die Löcher würden mich auch interessieren, die Muschel war sicher für irgendeine Weiterverarbeitung gedacht.
Liebe Grüße von Kerstin.