Freitag, 24. April 2015

Hohen Besuch erwarteten wir heute .....

aber sie sprach nicht zu den normalen Bürgern, sondern nur zu geladenen Gästen und das ist ein schwerer Fehler finde ich. Die Rede ist von Angela Merkel, die ich als Politikerin schätze, aber was da heute stattfand, finde ich total daneben. Sie kam heute mit dem Hubschrauber kurz angeflogen, sprach im 19. Stockwerk (Captain's Lounge) zu 130 geladenen Gästen, wobei es sich um einflußreiche Unternehmer und wahrscheinlich um hochrangige CDU-Politiker handelte, aber die Leute, die ihre Partei in Bremerhaven hauptsächlich wählen sollten, die ließ sie links liegen. Einzige Ausnahme unser "Vorzeige" Grieche Alexis Vaeou der bekam die Gelegenheit, der Kanzlerin ein Gemälde und einen Blumenstrauß zu überreichen. Alexis hat sein Lokal in der Hafenstraße in Lehe mit einem Riesenbanner verziert, auf der er die Kanzlerin zur Einkehr bei ihm einlädt. Außerdem hat er ein Bild für die malen lassen, dass sie als "Griechische Göttin" im Klimt-Stil zeigt. Ob ihr das wirklich gefällt, ich weiß nicht:-).

Wahrscheinlich denkt die CDU, dass es sowieso wieder zu einer großen Koalition kommt, weil die Grünen es in Bremerhaven total vergeigt haben mit ihrem "Ja" zum Hafentunnel, aber wenn sie sich da man nicht geschnitten haben. Auf jeden Fall wäre eine große Rede vor allen Bürgern der Kanzlerin sicher ein gewinnbringender Vorteil gewesen als so eine kleine Runde. Und das groteske war dann auch noch, dass die CDU sich beschwert, dass die Bremerhavener immer wieder die SPD wählen und Angela Merkel antwortete, dass die Politiker wieder zum Volk gehen müssen. Aber sie tat genau das Gegenteil.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Tja, man weiß ja längst, wer eigentlich unseren Staat regiert. Oder?

Na weißt du, Geschmack ist auch was anderes. Aber bitte, jedem wie er es mag. Ungefragt sollte man solche Bilder nicht herstellen lassen.

Und - ich stimme dir wohl zu - es wäre angebrachter gewesen vor dem "Normalbürger" eine Rede zu halten. Meinetwegen jedoch können sich sämtliche Politiker das mittlerweile sparen. Ich verzichte dankend!

Dir einen lieben WE-Gruß, Brigitte

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte
Wie gut dass es Deinen blog gibt und somit Volkes Stimme

Weserkrabbe hat gesagt…

@Anonym: Ist das nun zynisch gemeint? Das ist meine Meinung, aber ob das Volkes Stimme ist, wage ich zu bezweifeln.

lieben Gruß
Brigitte