Freitag, 26. März 2010

Angie hat mal wieder alle im Griff!

Das gefällt mir immer wieder an unserer Kanzlerin. Da ist so ein Haufen Politiker, die alle meinen, sie sind die größten und dann kommt unsere Angie und sagt ihnen wo es lang geht. Und das alles ohne große Worte und großes Gezetere, sondern mit klaren Argumenten. Das ist für mich wahre Politik. Man mag ja meinen, dass sie diese nur nach außen gut betreibt, aber ich finde, dass sie dies auch im Inneren ganz gut macht, da gibt es sicherlich schlechtere. Sie geht halt nicht immer gleich auf die Barrikaden wie ihre männlichen Kollegen im Parlament, sondern wartet ab und wägt ab. Um Westerwelle ist es ja auch im Moment wieder ein bisschen stiller geworden. Wahrscheinlich hat sie ihm doch die Leviten gelesen, wenn auch nicht öffentlich. Bin gespannt wie es mit ihm weitergeht. Nachher wächst da durch ihre Erziehung doch noch ein ganz passabler Politiker heran, obwohl ich da wirklich skeptisch bin. Aber alles muss sie ja auch nicht können:), sie hat ja schon genug mit dem kleinen, arroganten und herrschsüchtigen Klugsch....... unseres Nachbarlandes zu tun. Aber der schaut ja nun wirklich immer andächtig zu ihr hoch.

1 Kommentar:

Neckarstrand hat gesagt…

Ja Brigitte, Frau "Nein" hat zwar ihre Wünsche durchbekommen, aber die Meinungen dazu sind zweigeteilt.
Und zur Innenpolitik muß ich leider widersprechen. Ich sehe das etwas anders. Und im übrigen: Das heutige Politbarometer sagt aus, daß 56 % der Befragten mit der Arbeit der Regierung nicht zufrieden sind. Und dazu gehört Angie nun mal auch.
Liebe Grüße vom Neckar
Irmi