Donnerstag, 11. März 2010

Es ist schon schwer es vielen recht zu machen

Nun hatte ich das frische Frühlingsgrün auf Wunsch eines einzelnen Herrn, nun kommt der Wunsch, doch dieses schreckliche Grün wieder zu entfernen und zur alten Farbe zurückzukehren.
Aber da es so schwer ist, allen gerecht zu werden, halte ich es wie eigentlich auch schon zuvor, ich mache es so wie es mir gefällt. Und da ich gerne rumprobiere und ab und zu auch mal etwas Neues ausprobiere, gefällt es ja vielleicht auch mal dem oder der anderen, die ab und zu meinen Blog lesen.

Kommentare:

Neckarstrand hat gesagt…

Es soll Dir auch unbenommen sein, die Dir gefallende Farbe auszusuchen.
Mir gefällt diese auf jeden Fall besser als das "frühlingsgrün"
Es tut den augen nicht weh!
Irmi

juwi hat gesagt…

Liebe Brigitte,

du musst die Leute mit ihrem Gequake über die Hintergrundfarbe von "Cappuccimo und Meer", oder die der Schrift etc. nicht immer so leicht durchkommen lassen. Wenn du meinst, du hättest gerne etwas frisches Frühlingsgrün, dann ist das ebenso deine Entscheidung, wie die Themen, über die du schreibst.

Im übrigen sind aus meiner Sicht der Inhalt des Blogs und der Gehalt deiner Beiträge wichtiger als das Design.

Gruß,
Jürgen

Leher Butjer/Weserkrabbe hat gesagt…

Lieber Jürgen, es hat keiner gequakt, aber so wie Du mir mal gesagt hast, dass Du das Cappuccino-Braun ganz gut fandest, hat Heiko sich etwas Frühlingsgrün gewünscht. Dass das aber auch nicht allen gefällt, war mir klar. Ich nehme das ganze auch nicht so ernst, es macht ja auch Spass, auf Wünsche einzugehen. Trotzdem lieben Dank, dass Du für mich Partei ergreifst.
Aber im Grunde hast Du Recht, Inhalt ist wichtiger als Äusseres wie im wahren Leben:)
lieben Gruss
Brigitte

Anonym hat gesagt…

Hallo Brigittchen,
bei mir kannst Du mit frischer Farbe immer punkten. Und dieses schöne gelb stimmt mich ein wenig österlich. Außerdem habe ich so entspannte Augen, dass sie auch das grün sehr gut verkraften konnten.
Lieben Gruß, Susanne

Leher Butjer/Weserkrabbe hat gesagt…

Susannchen, es freut mich, dass Dir das Gelb auch gefällt. Und Ostern ist ja auch nicht mehr weit weg.

lieben Gruss
Brigitte