Freitag, 22. April 2011

So, da bin ich wieder ....

zuerst einmal dankeschön für die lieben Wünsche von Euch.Das tut einfach nur gut. Meine Mutti hatte vor 3 Tagen einen Krampfanfall und wurde mit Verdacht auf Hirnblutung ins Krankenhaus eingeliefert. Gott sei Dank hat sich dieser Anfall "nur" als epileptischer Anfall herausgestellt. Aber wir waren alle total fertig und hatten wahnsinnige Angst, dass meine Mutti nicht wieder nach Hause kommen würde. Da im Krankenhaus die pflegerische Versorgung katastrophal war, haben wir sie seit gestern wieder zuhause und pflegen sie hier weiter. Inzwischen geht es ihr wieder ein bisschen besser. Sie lächelt mir schon wieder zu. und isst und trinkt auch schon wieder. Dass das alles nicht wieder in Ordnung kommt,  wissen wir ja, aber sie soll wenigstens bei uns in ihrer gewohnten Umgebung sein und wir tun unser Bestes, damit sie sich noch einigermaßen wohlfühlt.

Heute abend haben wir ein Klassentreffen nach 23 Jahren. Da ich es mit vorbereitet habe, freue ich mich auch darauf, die alten Schulfreunde wiederzusehen. Bin gespannt wie es wird und werde berichten. Die alte Klassenlehrerin hat auch zugesagt.

Kommentare:

joe64 hat gesagt…

In dem Fall alles Gute fuer Mutti, schoen dass ihr fuer sie da seid in dieser Situation. Und viel Spass beim Klassentreffen. Meist erkennt man nach 20 Jahren fast niemanden mehr.

LG joerg

Grethe hat gesagt…

Oh liebe Brigitte, da bin ich jetzt aber wirklich froh, dass sich Deine Mutti wieder etwas stabilisiert hat. Ihr habt Recht - zuhause erholt sie sich bestimmt schneller.
Nach dieser guten Nachricht traue ich mich jetzt auch Dir und den Deinen ein frohes Osterfest zu wünschen. :-) Liebe Grüße und weiterhin alles Gute für Deine Mutti, Grethe

PS: Die Fotos im nächsten Post sind einfach Spitze!!! LG

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte,
welche Erleichterung, wieder was von Euch ( Deiner Familie und Dir) zu hören. Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest alle beisammen und drücke weiter die Daumen.

GZi hat gesagt…

Wie gut, dass alles nicht ganz so schlimm ist wie befürchtet und es nun schon wieder besser geht! Und ich kann mich Grete nur anschließen - die F0oto sind superklasse!