Mittwoch, 13. Juli 2011

Da kriege ich echt ein schlechtes Gewissen .....

wenn ich an das Essen auf unserer Kreuzfahrt denke.
Das war wirklich zuviel des Guten und wie man weiß, bin ich ja keine Kostverächterin. Aber zweimal 5-Gänge am Tag und nebenbei auch immer wieder Buffet-Angebote, das muss doch nicht sein, wenn in der Welt soviel Hunger herrscht. Ich möchte nicht wissen, wieviel Essen dort weggeschmissen wird. Aber das soll wohl auf allen Kreuzfahrt-Schiffen so sein wie ich hörte. Vielleicht sollte man sich dort auch mal ein paar Gedanken über diese Nahrungsmittel-Verschwendung machen.

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Ja das kann ich voll mitfühlen... habe mich gerade gestern bei den Nachrichten gefragt, wer das ganze Polizeiaufgebot bei Aktionen wie z.B. D.S.K. finanziert. Für solche Übungen ist immer Geld vorhanden und ich glaube kaum, dass er dafür aufkommen muss! Aber in einer Luxushütte leben, dazu reicht der Klotz dann... und die vielen Hungernden.... da steigt mir gleich die K.... hoch! Pardon wenn es ein bisschen heftig kommt!
♥-liche Grüsse und bbbbb

Lilo hat gesagt…

Liebe Brigitte,

... dieses Ungleichgewicht an Nahrungsmitteln ist einfach furchtbar. Aber so lange wir Spekulanten genug Raum lassen, die Preise für Grundnahrungsmittel in die Höhe zu treiben .... oder uns nichts Besseres einfällt, als aus Raps und Weizen Biosprit herzustellen, werden uns diese furchtbar traurigen Bilder und Nöte begleiten.
Es darf nicht sein, dass Grundnahrungsmittel für die armen Länder unerschwinglich sind .... die Machthaber in diesen Ländern oftmals auch nur an den eigenen Profit denken!
Wir sehr wünsche ich mir, dass hier langfristig eine Änderung zum guten eintritt.
Ganz lieben Gruß
Lilo