Freitag, 19. August 2011

Vorsicht bei "LinkedIn"

Heute habe ich mal wieder aus meinen Fehlern gelernt:-). Irgendwie bin ich bei dem obigen Netzwerk gelandet und habe irgendwas falsches angeklickt und schon werden meine ganzen Kontaktdaten für Einladungen bei diesem Netzwertk genutzt. Also, alle die Post mit einer Einladung zu diesem Netzwerk von mir erhalten, bitte die Finger davon lassen, ist das gleiche wie Facebook. Es tut mir leid, wenn ich Euch damit belästigt habe, war ganz und gar nicht meine Absicht. Es ärgert mich am meisten, dass ich diesen Müll nun auch noch verursacht habe.

Trotzdem wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und vielleicht versöhnt Euch ja das nachfolgende Foto:



Kommentare:

GZi hat gesagt…

und ich hatte mich schon gewundert, was das soll :) Hätte es aber eh nicht angenommen, weil mir die ganzen Netzwerke langsam zu viel werden und ich mich auf Bestehendes konzentrieren möchte...

Jutta hat gesagt…

Liebe Brigitte,

ja, das kann passieren, wenn man nicht aufpasst. Ich lasse auch die Finger von solchen Sachen. Mir reichen die Kontakte, die ich durchs Bloggen habe. Außerdem sehe ich da sowieso nicht richtig durch.
Dein Foto sieht wunderschön aus. Ich mag diese wildwachsenden Blumen sehr.

Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jutta

Brigitte hat gesagt…

Ich habe mich auch gewundert, eben, weil es von dir kam. Wie gut, dass ich es gleich beiseite gelegt habe. Denn ich hätte dich per Email kontaktiert.

Du hast völlig recht, auch mir sind diese "sozialen" Netzwerke ein echtes Greuel, und ich gebe es zu, ein einziges Mal bin ich auch darauf reingefallen, eben weil ich dem Freund einen Gefallen tun wollte.

Ich denke, wir pflegen Kontakte besser persönlich oder wegen den Entfernungen per mail.

Lieben Gruß, ärgere dich nicht, das geht schnell, Brigitte

ute42 hat gesagt…

Das kann passieren. Bei facebook habe ich auch schon mal was "falsches" angeklickt. Danke für die Warnung. Ein schönes Wochenende auch für dich.

Irmi hat gesagt…

Ja Brigitte,
ich bin drauf eingegangen und habe bestätigt, dass ich dich kenne. Wollte dir ja einen Gefallen tun.Hoffentlich kommt da nix nach für mich.
Einen schönen Abend wünscht Dir
Irmi

Elke hat gesagt…

Stimmt, ich habe eben auch eine solche Email mit deinem Absender ungeöffnet gelöscht. Habe mir gleich sowas gedacht.
LG - Elke

Anonym hat gesagt…

Na gut, dass ich Peters Warnung im Ohr hatte: Erst fragen, worum es da geht. Und das habe ich dann ja und bin jetzt froh.
Sonniges WE wünscht Dir Marion aus Brhv.

Brigitte hat gesagt…

Ja, hab ich auch bekommen und mich schon gewundert, weil das ja so gar nicht deine Art ist. Hab mich auch ganz still verhalten und gelöscht.
Tschüssi und schönen Sonntag
Brigitte