Mittwoch, 19. Oktober 2011

Ein Fernsehabend zu zweit ....

Im TV lief gestern abend ein Bericht im WDR über die Intelligenz von Katzen und Hunden. Und wie man sieht, hat nicht nur mich dieses Thema interessiert. Als die Sendung anfing, machte Pepper zuerst den Versuch in den Fernseher hineinzuspringen, um vielleicht in der Sendung mitzuwirken und zu zeigen wie intelligent er ist. Als das nicht klappte, setzte er sich brav auf's Sofa, um die Sendung von dort genauestens zu verfolgen. Und wie interessiert er guckt, könnt Ihr in dem folgenden Video sehen. Paßt mal auf die gespitzten Ohren auf und wie er die Sendung interessiert verfolgt. Am Ende der Sendung gähnt er herzhaft wie ich es auch manchmal tue und will mir damit sagen, dass nun das Bett angesagt ist. Und wie immer folge ich ihm brav. Denn aus dem Bericht haben wir wieder mal gelernt: Hunde haben Besitzer, Katzen haben Personal und dazu gehöre ich nun mal:-).

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

hihi,guten Morgen ihr Zwei
es ist für mich immer wieder ein wunderbarer Augenblick so zu sehen wie aufmerksam Pepper zu sieht und horcht .. die Ohren wie sie sich bewegen .. einfach süss!!!
Ich hoffe du und Pepper haben eine angenehme Nacht gehabt.
Lieben Gruss Elke

Sherry hat gesagt…

Ich wette, er hat jedes Wort verstanden. Das sah sehr aufmerksam aus. Unglaublich ... Sind nun Hunde oder Katzen intelligenter? Kam das in der Sendung nun raus?

Pepper ist ein großer Kater, oder? Den Spruch mit dem Personal finde ich übrigens genial. :)

ute42 hat gesagt…

Das ist ja irre. Das Spiel der Ohren und auch der Kopf, der wohl bei ganz interessanten Bildern noch vorne geht, so als wollte Peppers da noch genauer hinschauen. Dieses Video ist super. Den Schlusspunkt setzt das Gähnen, also nee, ich bin begeistert.

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte,
er starrt ja wie wir Menschen auf die Glotze ! Bekommt er da nicht Augenentzündung?

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte,
Hast Du bei Enrique unter: Mirada baja das Katzenbild gesehen? Passt zu Deinem Pepper

Brigitte hat gesagt…

Wenn du es nur einsiehst!

Die Sendung habe ich auch gesehen, sie war sehr interessant. Der "Chef" allerdings hatte sich bereits zurückgezogen. Aber ab und zu schaut er auch, am liebsten allerdings Vögel.

Pepper sah tatsächlich äußerst interessiert aus!

Schönen Abend und lieben Gruß, Brigitte

kelly hat gesagt…

hi brigitte,
gestern wurde bei buten und binnen ein foto von dir gezeigt, ein brhv-foto! zufällig gesehen und mich gefreut!
lg auch an pepper,
kelly

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Ach Brigitte, jetzt hab ich aber gelacht über das Ende. Echt - Sendung zu Ende, nun geht es aber ab ins Nest.
Wie aufmerksam Pepper dem Geschehen folgt.
Johnny schaut auch Tiersendungen mit an und steht dann ganz dicht vor dem Fernseher, ich muss immer lachen über ihn.
Viele Abendgrüße von Kerstin.
(Jetzt versucht er grad eine Fliege zu fangen :-) )

Traudi hat gesagt…

Liebe Brigitte,
wart's ab. Eines Tages verlangt Pepper die Fernbedienung und Salzstangen. :-)

Liebe Grüße
Traudi