Mittwoch, 5. Oktober 2011

Und wie immer am Mittwoch .....

hat Annelie vorgegeben:
heute Morgen... bin ich relativ gut aus dem Bett gekommen, weil ich gestern mal früh ins Bett gegangen bin. Bin ja sonst eher eine Nachteule.

nicht jetzt...ist auch eine meiner liebsten Antworten zu Vorschlägen, zu denen ich im Moment keine Lust habe

wie hieß denn... bloß noch der- oder diejenige. Das kommt jetzt immer öfter vor. Das Alter läßt grüßen!

ich muss noch einmal...mindestens in die Toskana, wenn das bloß nicht immer so eine lange Fahrt dorthin wäre und fliegen will ich nicht

schon wieder...habe ich heute meinen Plan nicht erfüllt, bei mir muss, glaube ich, erst immer Druck kommen, anders funktioniere ich nicht.

der innere Schweinehund...läßt einen einfach nicht los, obwohl ich ihm schon so oft gekündigt habe und zwar fristlos!

fast immer... ärgere ich mich, wenn er (Schweinehund) mal wieder gewonnen hat. Aber das nutzt dann hinterher auch nichts mehr. Den Ärger könnte man sich sparen.

Dankeschön Annelie für die Vorgaben.

Kommentare:

Sherry hat gesagt…

Was flüstert dir denn dein größter, innerer Schweinehund? Bei mir geht's oft um's Essen. Ich kann's manchmal nicht wirklich kontrollieren. Vor allem, wenn ich wütend bin. Dann ergreift es mich.

Brigitte hat gesagt…

Wirf ihn einfach raus, deinen inneren Schweinehund! Wie ich den kenne, ist er dann beleidigt, und kommt nicht wieder!

Lieben Gruß, Brigitte