Samstag, 24. März 2012

Einfach nicht kaufen

ist die einzige Möglichkeit, die uns Verbrauchern bleibt, um dieser unseligen Käfighaltung ein Ende zu machen. Ich kaufe, was Hühner angeht nur noch Bio-Ware, ob es Eier, Hähnchenbrust oder ganze Hähnchen sind.
Wenn wir das alle machen würden, bräuchten wir keine Gesetzesänderung, denn dann regelt sich dieses Problem durch Angebot und Nachfrage ganz von selbst.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

So ist es gerade; Wenn wir alla das machen wuerden


margareta

Traudi hat gesagt…

So mache ich es auch: Für mich kommen nur Bioeier und -geflügel in Frage.
Leider denkt die Mehrheit nicht so, weil ja alles billig sein muss. Und dann wird noch gejammert weil zu viel Antibiotika eingesetzt wird...

Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Traudi

Brigitte hat gesagt…

Es ist schaurig, und ich verstehe überhaupt nicht, wie man Hühner so halten kann.

Genau, mache ich schon seit vielen Jahren, kaufe nur noch Bio-Ware. Und hoffe, dass noch viele diese Erkenntnis haben werden.

Lieben Gruß, Brigitte

juwi hat gesagt…

Hallo Brigitte,

das Problem mit den "Käfig-Eiern" ist, dass diese eigentlich kaum noch als "Eier" im Handel auftauchen. Ich wüsste jedenfalls nicht, wann ich das letzte Mal bewusst so etwas gesehen hätte.

Früher habe ich anfangs Eier aus Bodenhaltung gekauft, als ich vor vielen Jahren zum ersten Mal gesehen habe, was den Tieren mit den viel zu kleinen Käfigen angetan wird ... - bis ich dann gesehen habe, was es mit der Bodenhaltung auf sich hat. Jetzt gibt es nur noch Eier aus Freilandhaltung - wie lange noch lasse ich vorsichtshalber mal offen. Bis jetzt habe ich noch keine Horrorgeschichten darüber gehört, lasse mich aber ggf. gerne eines besseren belehren.

Wenn ich von "Käfig-Eiern" spreche, die man im Handel nicht als solche erkennen kann, dann meine ich die in Nudeln, Kuchen, Mayonaise etc. verarbeiteten Eier. Ich finde, auf der Verpackung jedes Produkts, in dem Eier verarbeitet worden sind, sollte ein fettgedruckter Hinweis stehen, der für die Herkunft der Eier aus artgerechter Tierhaltung garantiert. Käfighaltung und Massentierhaltung auf dem Boden industrieller Hühnerhallen gehören eindeutig nicht in diese Kategorie.

Gruß,
Jürgen