Montag, 27. April 2015

Aquaback-Training

Seit eine Woche mache ich Aquaback-Training. Ich hatte davon vorher noch nie etwas gehört und nur durch einen Zeitungsartikel davon erfahren. Das Training zeichnet sich durch Trainingsgeräte im Wasser aus. Es sind ganz normale Geräte wie sie sonst in den Fitnessstudios auch stehen. Nur dass sie in diesem Fall unter Wasser zum Einsatz kommen und damit viel gelenkschonender sind. So kann ich z.B. im Liegerad unter Wasser Radfahren.  Mir macht das Training Spaß und ich habe das Gefühl, dass es etwas bringt. Also habe ich mich mal für 12 Wochen angemeldet.

Kommentare:

Waldameise hat gesagt…

Bei dir findet man echt gute Tipps, liebe Brigitte. Den Film kannte ich noch nicht und von dem Aquadings hör ich auch zum ersten Mal ... ;-)

Ich schick dir einen lieben Gruß und wünsch dir einen guten Tag,

die Waldameise

Anonym hat gesagt…

Toll, dass Du das wagst. Ich wünsche Dir viel Freude dabei.
Liebe Grüße von
Monika Meerschwein

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Das ist ja mal eine tolle Idee, bei der ich auch mitmachen würde. Ob ich dann auch so eine tolle Figur erlange?
Leider habe ich davon noch nie gehört, nur Wassergymnastik wird angeboten.
Liebe Grüße von Kerstin, die gern mit Dir mitmachen würde.

Brigitte hat gesagt…

Sehr gute Idee, Kräbble, bleib am Ball!

Lieben Abendgruß, Brigitte

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte
Tolle Idee, Glückwunsch und weiter viel Spass!