Donnerstag, 14. April 2016

Bloggeflüster

Heute habe ich bei Jutta von siebenVORsieben  11 Fragen gelesen, die ich heute auch mal gerne beantworten werde: 

Hier sind die von Nicole ausgesuchten 11 Fragen:

Wenn ihr in zwei  Stunden 500 Euro auf den Kopf hauen müsst - was wäre das Ergebnis in eurem Einkaufskorb? 

So adhoc würde mir gar nichts einfallen, was ich unbedingt haben wollte. Spannender fände ich es,
auf die Straße zu gehen, mir einen Menschen oder eine  Familie  auszusuchen und ihnen die 500 Euro zu geben, damit sie sich einen Wunsch erfüllen könnten. Das würde mich und wahrscheinlich auch den oder die anderen glücklicher machen.

Schnittblumen oder Topfpflanzen?

Ich finde Schnittblumen in der Vase schöner und würde mir wahrscheinlich eher die kaufen als Topfpflanzen, weil  ich die sowieso immer zuhause auch habe.

Habt ihr schon mal einen Ort bereist und hinterher gesagt: da will ich nie wieder hin. Warum?

Ja,  nach einem Urlaub in der Türkei, bei dem ich wieder einmal festgestellt habe, dass ich keine  Pauschalreisen mag. Das Land selbst hat bestimmt auch seine schönen Seiten und wäre es wert, mal individuell bereist zu  werden, aber nach der Woche, die ich dort verbracht hatte,  habe ich gesagt, da  ist nicht mein Land und hierher muß ich nicht nochmal kommen, wobei das aber nur für die Küstenregion gilt, die ich damals bereist habe. Nach Istambul würde ich sehr gerne nochmal fahren.

Was wolltet ihr als Kind werden und was wurde daraus?

Ich wollte als Kind Tierärztin werden wie viele Kinder,  aber nachdem ich dann begriff, dass dieser Beruf auch sehr viel mit dem Leid von Tieren zu tun hat, bin ich wieder davon abgekommen. Später kam dann noch Funkoffizierin auf einem Schiff dazu, aber das wurde von meinem Onkel vereitelt, der selber als Funkoffizier zur See fuhr und er mir davon abriet, weil er noch dem alten Aberglauben anhing, dass Frauen an Bord nur Unglück brächten. Und so wurde davon auch nichts. Danach  wollte ich dann nur noch Marktschreier  werden, weil ich das auf Märkten immer so liebte und bei jedem Stand stehen  blieb und meistens auch was  kaufte, wenn der Schreier es nur gut genug anpries.
Na ja  und so etwas  ähnliches ist dann ja  auch bei mir draus geworden. Das Verkaufen war meine Leidenschaft und der bin ich dann mehr oder weniger in den verschiedenen Berufen nachgegangen.

Whirlpool im Keller oder Zuber im Garten. Was würde euch besser gefallen?

Ich würde am liebsten einen Swimmingpool im Garten und einen Whirlpool im Keller haben. Aber ich saß  auch schon mal  in einem Whirlpool  an Deck auf einem Schiff der Hurtigroute. Das war auch toll. Heute würde ich mich da allerdings nicht mehr reintrauen. Und wichtig wäre, dass keiner  in meinen Garten reingucken könnte, so dass  ich mich  so richtig da austoben könnte.

Urlaub  in Deutschland ist toll, weil ....? 

Deutschland einfach für mich eines der schönsten Länder überhaupt ist. Es hat so eine  Vielfalt wie wenig andere Länder auf  der Welt. Aber der Blick über den Tellerrand hinaus  ist auch immer wichtig, weil man dann erst die Schönheiten zuhause erkennt und zu schätzen lernt.

Kochen ist für mich - Spaß oder Arbeit?

Wenn ich auf etwas so richtig Appetit habe, dann macht es mir meistens auch Spaß zu kochen. Arbeit wird erst draus, wenn ich mich selbst unter Druck setze und für Gäste alles perfekt machen will und es  dann vielleicht mal nicht so ausfällt wie ich es mir vorgestellt habe. Aber alles in allem ist Kochen für mich Spaß an der Freude.

Würde ich mein Leben 10 Jahre zurückdrehen können, würde ich etwas anders machen?

Die Antwort ist ganz einfach: Nein! Ich würde alles genauso wieder machen,denn in diese Zeit fällt die Pflege meiner Eltern und die schönen Momente, die mir diese Zeit mit ihnen gebracht hat. Diese würde ich auf keinen Fall missen wollen. Heute ist übrigens der Geburtstag meiner Mutter und ich vermisse sie immer noch mit jedem Tag mehr. Und komisch war heute morgen als ich aufwachte, dass ich geträumt hatte, dass ich sie an ihrem Geburtstag im Bett geweckt habe, um ihr zum Geburtstag zu gratulieren. Schon irgendwie übersinnlich, oder?

Heiraten ist (k)eine gute Sache, weil  .......?

Meine Antwort: Es kommt darauf an .... Heiraten ist keine gute Sache, wenn man nicht den richtigen Partner gefunden hat und sich die Zeit mit ihm  als vergeudete Zeit herausstellt. Wenn man aber den richtigen Partner gefunden hat und mit ihm glücklich ist, dann ist Heiraten die beste Sache der Welt.

Eine Sportart, die ich unbedingt noch ausprobieren möchte, ist ....
Da gibt es keine, die mir sofort einfällt. Alles, was mich an Sport interessiert hat, habe ich ausprobiert und das andere hat mich halt auch nicht so sehr interessiert, denn sonst hätte ich es bis heute schon ausprobiert. Und Fallschirmspringen oder sonst irgendwelche gefährlichen Sportarten haben mich noch nie vom Hocker geholt.

Vervollständige den Satz: Wenn ich abends nach Hause komme .....

dann bin ich meistens froh, wieder zuhause zu sein, auch wenn der Tag draußen ein sehr schöner war. Es geht doch nichts über das eigene Heim, das eigene Bett und wenn dort dann noch zwei Samtpfoten auf einen warten und sich freuen, wenn du wieder zurück bist,  dann ist die Welt in Ordnung.

So, das war's. Mir hat es Spaß gemacht und ich hoffe, Euch macht es Spaß die Antworten zu lesen.



Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das war jetzt sehr unterhaltsam, und ich könnte es auch teilweise so unterschreiben. Du bist schon eine Gute!

Ich wüsste übrigens auch nicht, was ich mit 500 Euro einfach so machen würde. Ev. würde ich sie einer Freundin schenken, die schon seit Jahren nichts zu lachen hat. Aber, da gucke ich schon ab und an auch so. Bei mir liegen immer noch 200 Euro, die ich zum Geburtstag erhielt. Zwanghaft kauflustig war ich nie.

Übrigens, wenn ich nicht in diesem Jahr im Mai ein größeres Fest hätte, dann wäre ich doch tatsächlich gerne mit euch in die Toskana gereist.

Liebe Grüße, Brigitte

geistige_Schritte hat gesagt…

das ist eine tolle Idee mit den 500 Euro zuverschenken an bestimmten Menschen ach die Antworten viele davon sind fast meiner Meinung auch!
Deutschland bleibe ich auch wenn ich mal verreise!
Ich wünsche dir einen schönen Tag!
Lieben Gruss Elke