Mittwoch, 13. April 2016

Die Zeit fliegt nur so dahin ......

Und dieses Mal hat nicht Anne vorgelegt, sondern die Namensvetterin Anne von den Wortperlen, die sich  aber genau so viel Mühe gegeben hat wie die andere Anne:-).

entscheidend … für ein Buch, ob es mir gefällt oder nicht, ist meistens der erste Satz oder zumindest die erste Seite.

entschuldigt … sich jemand nur halbherzig, dann kann er es auch gleich ganz  lassen. Ist es jedoch ehrlich gemeint, sollte man auch verzeihen können. 

enttäuscht … wird man im Leben immer wieder. Es ist nur wichtig, dass man diese Enttäuschungen schnell vergißt und sie nicht als Grundlage für weitere Entscheidungen nimmt.

erträumt … habe ich mir früher ein paar Reisen, die ich unbedingt im Leben machen wollte und fast alle haben sich bis heute erfüllt. Natürlich bleiben auch immer ein paar unerfüllte Träume und das muß auch sein, denn sonst wäre das Leben ja langweilig. Und vielleicht erfüllen sich ja auch noch einige davon.

erwähnenswert … ist nicht, dass es schon wieder trübe und regnerisch ist anstatt, dass der Frühling nun mal so richtig mit aller Wucht kommt. Das wäre erwähnenswert:-).

eigentlich … wollte ich heute in einem Restaurant Sauerbraten mit Rotkraut und Knödel essen, aber als ich mit der Bestellung dran war, war er gerade ausverkauft. Und das Gemeine war, dass zwei Leute, die mit mir zusammen reingekommen sind, die letzten 2 Portionen bekamen. Ich mußte mich dann mit Knusperhähnchen mit Curryreis begnügen und das war natürlich kein Ersatz. Aber, jetzt werden einige denken: Na ja, war für das Gewicht vielleicht auch besser so. Und genau: Recht haben sie! 


erfreulich… dass ich jetzt viel besser schlafe, nachdem ich mit meinem Bett in ein anderes  Zimmer umgezogen bin. Es ist dort viel ruhiger. Aus dem alten Schlafzimmer ist nun ein Ankleide-, Fitness- und Gästezimmer geworden. Nur das Gästebett fehlt noch. Das kommt erst nach meinem Urlaub. 

Und nun wünsche ich Euch eine schöne weitere Restwoche und Anne drücke ich die Daumen für ihren Krankenhausaufenthalt und hoffe, alles wird gut.  

1 Kommentar:

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Brigitte,
tolle Erklärungen. Natürlich tut mir das
mit "Sauerbraten, Rotkraut und Knödel" sooo
leid. (Schmunzel). Aber das gibt es immer wieder!
Ich wünsche dir einen sonnigen Resttag
Irmi