Sonntag, 15. Mai 2016

Und das war ja wohl wieder einmal ein Satz mit "x", nämlich nix .....

mit unserem Lied  beim ESC.  Ich bin mir sicher,  dass es daran liegt, dass die Welt (außer den Flüchtlingen:-) die Deutschen einfach nicht mag, zumindes nicht bei solchen Festivals. Ansonsten kann ich mir das nicht erklären, denn wir kriegen ja nicht einmal freundliche Nachbarschaftspunkte, die bei den anderen Ländern gang und gäbe sind. Unser Lied war nicht besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht. Also einen Platz  im Mittelfeld hätten wir schon verdient. Tut mir ein bisschen leid für die Kleene, denn die finde ich ganz niedlich. Aber so ist das Leben und es gibt ja schließlich auch Wichtigeres auf der Welt als den ESC. Ich gucke den sowieso nur, weil meistens nichts besseres im Programm ist.


SeeStadtFest - Landgang Bremerhaven

Viel los vom 26. - 29. Mai 2016! (dazu mehr im nächsten Post)


Bücheranregungen habe ich inzwischen ja auch schon von Brigitte (Cosmea) bekommen. Sie liest im Moment Felicitas Mayall. Ich kenne die auch schon von Anne (nochmals dankeschön im Nachhinein) und bin jetzt auch ein Fan von der Kommissarin Laura Gottberg. Die Krimis spielen teils  in der Toskana und für den Urlaub ist es somit die richtige  Reiselektüre. Also, so ein E-book-Reader ist schon cool für den Urlaub, obwohl ich ja  sonst auch immer noch gerne Bücher in die Hand nehme.

Ein schönes Pfingstfest wünsche ich Euch allen und hoffe, dass das Wetter trotz der schlechten Prognosen doch noch mitspielt. Hier scheint heute wenigstens etwas die Sonne.

Kommentare:

geistige_Schritte hat gesagt…

nah da gehts ja bald los in die Toskana
und alles unter Dach und Fach das ist wichtig dass du ruhig in den Urlaub gehen kannst!
Mit dem Lied ja ich dachte mir das schon dass das nichts wird, nahja das ist auch nicht mehr das was früher war und was die Geld rein stecken die anderen ist ja der Wahnsinn.
Ich habe es mir nicht na geschaut nur in dne Nachrichten wer gesiegt hat!
Ich wünsche dir noch einen shcönen Pfingstmontag!
Lieben Gruss Elke

Brigitte hat gesagt…

Ich finde, dass diese ganze Veranstaltung gespart werden könnte. Sorry, ich will nicht arrogant klingen, aber - das ist einfach nicht meine Welt. Dermaßen seichte Liedlein, dämliche Auftritte, blödsinnige Ausstattung! Ich weiß, das ist jetzt böse, aber so denke ich schon seit Jahren.

Dass uns niemand mag, außer jenen, die von uns Geld etc. bekommen können, das ist mir schon ziemlich lange klar und ich denke da jetzt eigentlich zuletzt an Flüchtlinge.

Die Sache mit den "Zikaden" habe ich heute Nacht ausgelesen. Eine irgendwie für mich entspannende Lektüre, die trotzdem Spannung enthält. Kurzweilig geschrieben.

Ich melde mich gleich noch kurz per mail.

Liebe Grüße, Brigitte