Donnerstag, 16. Juni 2016

Komisch ......

warum ärgert es mich jedes Mal, wenn ich Fußball gucke, dass die anderen Mannschaften immer ihre Nationalhymne laut und begeistert mitsingen und unsere Recken stehen da, singen wenn überhaupt ohne  Begeisterung mit und strahlen auch keine Freude aus. Und dann ist mir noch aufgefallen, dass sie die kleinen Kinder, die sie Hand-in-Hand ins Stadion begleiten, kaum beachten, obwohl diese sie wie Helden angucken und sicher auch ganz stolz sind, dass sie die Spieler begleiten dürfen. Hier wäre also nochmal Trainingsbedarf, denn es ist ja nicht nur wichtig wie sie spielen, sondern auch wie sie in der Welt auftreten. Und nun hoffe ich mal auf ein schönes Spiel und natürlich auf einen Sieg gegen Polen.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Ja, was soll man sagen? Eventuell den entstandenen Eindruck? Da bin ich ganz deiner Meinung. Alle singen begeistert mit, aber unsere vermitteln, dass das auch noch unter ihrer hochbezahlten Würde ist. Vielleicht sollte da der Trainer etwas Erziehungsarbeit leisten. Man könnte meinen, dass es eine große Gnade ist, dass sie überhaupt mitspielen.

Viele Grüße, Brigitte

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Genau, das habe ich gerade gestern auch festgestellt. Manche murmeln vor sich hin, andere bleiben ganz stumm. Sogar die Kinder haben besser mitgesungen.
Liebe Grüße von Kerstin.

kowkla hat gesagt…

einen guten Tag wünsche ich