Dienstag, 21. Februar 2017

Heute sind wir mal wieder dran ...

Nachdem unser Frauchen mal wieder Langeweile hat und nur uns anschaut, machen wir doch mal einen Wettbewerb: Wer kann am unschuldigsten von uns schauen?

Und wer hat gewonnen? Ist eigentlich egal. War sowieso langweilig dieses Shooting. Wir mögen es ja lieber ein bisschen ungestümer, aber dann hat unser Frauchen nie die Kamera zur Hand. Aber irgendwann klappt das schon noch. Da bekommt Ihr dann ganz wilde Fotos von uns, denn so süß und lieb wie wir ausschauen, sind wir gar nicht.



Kommentare:

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Brigitte,
das sind tolle Fotos.
Katzen sind was wunderschönes.
Einen angenehmen Dienstagabend wünscht dir
Irmi

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Jedenfalls sind das tolle Nahaufnahmen. Sie sehen so süß aus, so unschuldig. Macht euch einen kuscheligen Abend!
Liebe Grüße von Kerstin.

kelly Doescher hat gesagt…

Überaus demokratisch ist dieser Eintrag ;).
Liebe Brigitte,
Keine von deinen Lieblingen ist bei dem Shooting zu kurz gekommen, erstaunlich ist für mich die Poserei, waren sie bestochen oder kennst du ein Zauberwort?
So eine wilde Jagd über Fensterbänke ist vielleicht fotogen - nur dann kommen andere Ideen beim Frauchen, dann ist Rettung der lieben *Kleinen* und einiger Gegenstände angesagt.
Schöne Erinnerungen!
LG Kelly

Brigitte hat gesagt…

Zwei Sieger! Eindeutig!

Liebe Grüße, Brigitte

annelie hat gesagt…

ich finde eindeutig : unentschieden !
Super Fotos hast du gemacht - aber die Beiden verdienen auch grosses Lob : stillsitzen ist ja nicht unbedingt sooo einfach !
Da haben sie sich hre eckerlis schon verdient ♥ ;-)