Dienstag, 7. November 2017

Und wieder ein schönes Zitat ....

"Ich schaue niemals zurück. Ich schaue immer nach vorne." 

Steffi Graf (geb. 1969 - deutsche Tennislegende)

So ganz stimme ich mit diesem Zitat nicht überein. Manchmal ist es auch gut, mal zurückzuschauen, um einiges vielleicht doch besser in der Gegenwart zu machen oder sich auch manchmal an schöne Momente oder liebe Personen in der Vergangenheit zu erinnern. Was ich allerdings auch nicht tue oder besser gesagt hoffentlich nicht oft mache ist, dass ich die zurückliegenden Zeiten verglorifiziere und sage, dass früher alles besser war als heute. Aber manche Dinge waren schon
besser und manche schlechter als heute.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Wir, die wir ja nie unter Stress standen (?), blicken schon auch mal gerne zurück. Da halte ich es wie du es schreibst, alles möchte ich nicht vergessen, vor allem nicht Personen, die mir wichtig waren und unvergesslich sind. Alles war früher keinesfalls besser!

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Sie meinte diesen Ausspruch vielleicht nur in Verbindung mit ihrem Sport? Denn im wahren Leben schauen wir doch auch gern zurück, erinnern uns. Das muss einfach sein.
Liebe Grüße von Kerstin.