Montag, 19. Juli 2021

Im Oktober ist es wieder soweit - die Flüge sind gebucht und Vorfreude ist ja die schönste Freude

 

3 Kommentare:

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Oh da freue ich mich aber für dich. Wir haben es immer noch nicht wieder in die Toscana geschafft, aber man konnte ja kaum noch verreisen seit letztem Jahr.
Dafür war unser großer Sohn mit seiner Familie letztes Jahr in der Toscana. Hat all die Stätten besucht, wo wir vor 20 Jahren waren. Dabei hat es ihn damals gar nicht so interessiert.
Alles wiederholt sich :-)
Liebe Grüße von Kerstin.

Sandra hat gesagt…

Toscana? Sehr schön!

LG
Sandra!

Mr. Frank hat gesagt…

Schön zu sehen, dass eine Villa Palagione-Reise reserviert und geplant wurde und dann in einer fantastischen Gesellschaft mit Hannelore. Ein Platz an der Sonne. Was mich betrifft, würdest Du mich wahrscheinlich am Pool finden, um 20 Bücher nachzuholen, die ich schon immer lesen wollte, es aber nie getan habe. Dann unter keinen fall verpassen die feine hausgemachte toskanische Küche und das Frühstücksbuffet. Wünsche euch beiden schöne Ferien.

Reisen? Während wir hier sprechen, sind die USA im Wesentlichen zu 100 % offen für Geschäfte und nirgendwo wird eine Maskenpflicht durchgesetzt. Erstmals seit mehr als einem Jahr verspüren die Menschen eine gewisse Hoffnung, dass die Pandemie in den Hintergrund treten wird. Aber derzeit ist Delta von großer Bedeutung, eine hoch ansteckende Sorte, die erstmals im Dezember in Indien identifiziert wurde und jetzt die dominanteste Virus Sorte in den USA ist. Selbst für Menschen, die bereits ihre "zweite Impfung" erhalten haben, können sie sich infizieren. Delta machte bereits mehr als 70 % aller Neuerkrankungen in den USA aus. Im Gegensatz dazu spielt das Weiße Haus das gesamte Phänomen der „Delta-Variante“ herunter und ist mehr daran interessiert, die Wirtschaft anzukurbeln und ihren gegenwärtigen und möglichen zukünftigen Wählern ein sicheres Gefühl zu geben. Das Virusproblem wird also wieder politisiert. Wie ich heute diese Notiz schreibe, frage ich mich wirklich, wo das alles landen wird. Es erinnert mich an Alices Abenteur im Wunderland...So wie das Walroß und der Zimmermann spazierten in der Nähe. Sie jammerten: „Oh weh.“ War hier nur besser ausgefegt? „Wenn sieben Mägde ein halbes Jahr hier fegten tagaus, tageein, was glaubst du — „fragte das Walroß.“ „Würde der Boden rein sein?“ Draüf schluchzte laut der Zimmermann und sprach: „Ich fürchte, nein!“