Mittwoch, 25. Mai 2011

Zum Mittwoch gehört .....

die Weltnachrichten...werden von Tag zu Tag schlechter und man hat den Eindruck, es interessiert die meisten nicht.

ein Lächeln...kommt tausendfach zurück und kostet nichts

ausgeräumt...werden müsste mein Kleiderschrank mal wieder und nicht nur der, damit Platz geschafft wird.

eingeräumt... ist es schnell, doch sich von den alten Sachen zu trennen, fält manchmal schwer.

nicht lustig...finde ich grundsätzlich Witze, die auf Kosten anderer gemacht werden, obwohl mir das auch schon mal passiert.  Aber Hauptsache man lernt aus seinen Fehlern und bemüht sich, das nicht wieder zu machen.

bemerkenswerte Worte... dankeschön, ich liebe Dich, ich mag Dich, Du fehlst mir, ich freue mich, wenn ich Dich sehe ist die Welt in Ordnung, Du bist ein/e  Freund/in und mir wichtig. 

geträumt...wird weiter und vielleicht erfüllt sich ein Traum auch mal wieder

Ein dankeschön an Annelie für die Vorgaben.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Ist es ein Wunder, wenn man die schlechten Nachrichten aus aller Welt am liebsten nicht mehr hören möchte? Ich glaube nicht. Unsere Medien überfluten uns doch gerade zu mit schlechten Nachrichten, weil die sich besser verkaufen als Alltagsgeschehen. Und jedes "Zuviel" führt zur Abstumpfung oder - mal positiver ausgedrückt - man versucht nicht alles an Schlechtem an sich rankommen zu lassen, weil man davon selbst nur krank und depressiv wird. Kann man in manchen Blogs tagtäglich beobachten. Für die meisten Menschen sollte es besser sein - und ausreichend - wenn sie sich auf ihr privates und berufliches Umfeld konzentrieren und dort versuchen, alles was geht zum Positiven zu beeinflussen. Das ist jedenfalls meine Meinung. Und das ist der Punkt, der mir an Inside7 gerade besonders ins Auge fiel.
Lieben Gruß und einen schönen Tag noch -
Elke
P.S. Dein Kleiderschrank ist vielleicht noch nicht aufgeräumt, aber dein "aufgeräumtes" neues Blogdesign gefällt mir sehr gut.

schöngeist for two hat gesagt…

die Welt ich denke doch viele sind sehr beunruhigt was auf der ganzen Welt geschieht!
Was nützt es mir zu jammmern oder ich lese manche Blogs die in Panik verfallen , ihre Familie vernach lässigen wegen der Angst und Panik, ja es gibt alles... auch ich lebe wie ich kann, habe soviel mit mir zu tun dass ich froh bin zu leben ...
doch ich intressiere mich trotzdem und rede mit meinem Schatz drüber oder wie jetzt gerade...auch mit meinen Kindern die anrufen und besorgt sind was wird mit unsere Zukunft wenn jetzt schon so schlimm alles wird.
Ich sag immer bewusster Leben und hilfsbereit für den Mensch sein, aufmerksam und respekt dem Ggenüber zu haben, und selber niemals sich vergessen dabei.. das ist ein bischen davon was ich meine...
das andere dein Blog sieht anders aus und ist auch schön geworden.

Ich wünsche dir noch einen schönen Nachmittag!

Liebe Grüsse Elke

Smilla hat gesagt…

Du schreibst mir aus dem Herzen♥
und dein neues Blogkostüm gefällt mir ausgesprochen gut!! Richtig elegant!!!
Habe heute einen echten Nullrundentag.... aber alles um mich rum scheint zu lächeln... ausser "mein Bauer", der mag nicht recht wegen dem Wetter! Er hat ganz wunde Fûsse vom Regentanz...
Herzliche Grûsse et bbbbb

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Huch - ich bin fast erschrocken. Ein neues Outfit - neue Farben.
Ich schaue fast täglich Nachrichten. Aber die schlechten sind oft leider in der Überzahl.
Ich wünsche Dir noch einen netten Abend und angenehme Träume!
Liebe Grüße von Kerstin.

Brigitte hat gesagt…

Doch, mir gefällt dein neues Blogdesign auch sehr gut.

Den Kleiderschrank, den schaffst du auch noch. Alles, was du 2 Jahre nicht mehr angezogen hast, weg damit!

Und bemerkenswerte Worte: Das ist schön, wenn einem solches gesagt wird, und man es auch mal selber sagt.

geträumt werden darf, solange wir die Träume haben ...

Liebe Grüße, Brigitte

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte,
ich bin ja ein blog-Naivling und habe gedacht microsoft hat bei mir die Farben geändert als ich Dein neues Outfit sah. Ich glaube, mir ist es etwas dunkel, nicht Deinem sonnigen Gemüt entsprechend...