Freitag, 15. Juli 2011

Sarah Laux eine tolle Sängerin mit einer grandiosen Stimme auf der MS "Princess Daphne"


Sie hat uns mit ihrer Stimme an Bord verzaubert und in die Welt Edith Piafs eingeführt. Aber auch die anderen Lieder, die sie singt, sind hervorragend interpretiert. Einfach eine großartige Sängerin.

Kommentare:

Weserkrabbe hat gesagt…

@ Marion, Elke, Smilla und Anke:
Leider sind Eure Kommentare zu dem Video verloren gegangen bei der Bearbeitung. Sorry, ich versuche das zwar irgendwie wieder hinzukriegen, mal sehen, ob das klappt.

liebe Grüsse
Brigitte

Anonym hat gesagt…

Kommentar von Marion:
...mir fällt auf, dass meine Piaf-Schallplatten irgendwie verschütt gegangen sind! Ich werde mir flott eine CD zulegen. Marion aus Bremerhaven

Elke hat gesagt…

Von Elke (Schöngeist for two) kam folgender Kommentar:
Ich mag diese Musik auch sehr, das geht so unter die Haut diese Stimme. Schönen Abend wünsche ich Dir! Liebe Grüsse Elke.

Smilla hat gesagt…

Also diee Dame hat für euch gesungen? Ich mag die Piaf-Lieder aber sie stimmen mich nicht gerade fröhlich!! Hast du den Film gesehen? Wünsche dir einen schönen abend! ♥lich Brigitte

Anonym hat gesagt…

Brigitte, wie ich diesen Song liebe! Leider kann ich Musik akustisch nicht mehr wahrnehmen, aber ich habe das Original von Edith Piaf noch in meinem Gedächtnis ... und höre innerlich NON JE NE REGRETTE RIEN ...
Manchmal bin ich traurig, dass ich keine Musik mehr hören kann. Vermisse auch meine Klassik. Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße, Anke

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte,
Die Stimme ist wirklich gut, aber das Original geht mir mehr unter die Haut

Anonym hat gesagt…

Starke Frau ! Starke Stimme !Richtig unter die Haut gehen gehen die Lieder, die Sarah Laux auf der
"Daphne" nicht gesungen hat. Besorgen !