Sonntag, 25. Dezember 2011

Irgendwie läuft alles schief ....

gestern spätnachmittags bin ich mit meinem Vater in einen Weihnachtsgottesdienst in eine Kirche, die er aus Kindertagen kennt. Es fing schon so an, dass im Internet stand, der Gottesdienst fängt um 17 Uhr an und es würde ein Posaunenchor spielen. Als wir um 17 Uhr dort waren, kein Mensch dort. Auf Nachfrage erfuhr ich dann, dass der Gottesdienst erst um 17.30 Uhr anfangen würde und von Posaunenchor war auch keine Rede. Wir haben dann gewartet und langsam füllte sich die Kirche auch. Dann fing die so berühmte Arp Schnitger Orgel an zu spielen und es hörte sich grauenhaft an. Der Pastor, der dann predigte wollte mit aller Gewalt modern sein und wirkte dabei nur verkrampft. Dann wurden ausser "Es ist ein Ros' entsprungen" nur Lieder gesunden, die kein Mensch kannte. Also, der ganze Kirchenbesuch war eigentlich ein Schuß in den Ofen, außer dass die Kirche selbst schön ist.
Heute dann ging's weiter. Ich wachte mit Kopfschmerzen auf und die blieben dann erst einmal eine Weile. Anschliessend an den PC, das Laptop immer noch kaputt, sämtliche Reparaturversuche bislang gescheitert. Am Stand-PC geht Firefox nicht zu laden und andere Programme werden auch nicht geöffnet. Lediglich das kleine Netbook funktioniert einigermaßen, nervt aber auf Dauer durch sein Miniformat. Zwischendurch hat mein Fernseher immer wieder Störungen und alles was ich in die Hand nehme, fällt heute runter. Also, am besten wäre ich ginge wieder ins Bett und stehe erst wieder auf, wenn das Neue Jahr da ist. Das einzige, das mich davon zurückhält ist die Gans, die es heute Abend zum Essen gibt. Vorweg gibt es eine leckere Currysuppe und wenn da nicht auch alles schiefgeht, dann werde ich mir zumindest das alles gut schmecken lassen. In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen schönen 2. Weihnachtstag und wenn sich alles doch noch zum Guten entwickeln sollte, melde ich mich vor dem Neuen Jahr auch noch. 

Kommentare:

Sherry hat gesagt…

Oha, das hört sich richtig ärgerlich an. So richtig nach kurz-vor-einem-Wutanfall-Stimmung. Ich hoffe, dass du heute Abend aber durch das leckere Essen richtig entschädigt wirst. Hoffentlich berichtest du, dass der Abend noch schön geworden ist. Ich drücke dir die Daumen ...

Smilla hat gesagt…

Ohjemine, das tönt gar nicht heiter!!
Wünsche dir, dass die Spukerei morgen mit einem Lächeln und einem Simsalabim verschwunden bleibt!!
♥-liche Grüsse und än Guätä
Brigitte

Perle hat gesagt…

lass dich nicht unterkriegen ... shit happens .. :-) ich krieg grad einen schnupfen.. auch genau das,w as ich mir zu weihnachten gewünscht habe ... ich mach mir jetzt einen glühwein und kuschel mich aufs sofa.. dir ganz liebe grüße und einen lecker gänsebraten .. das rezept der currysuppe hätte ich irgendwann mal gern.. ich bin ein suppenkasper und probiere gern mal neues aus.. lg ute

ute42 hat gesagt…

Es gibt Tage, an denen einfach alles schief läuft. Muss aber nicht unbedingt am 24. 12. sein.
Ich hoffe sehr, dass die Gans gelungen ist und gut mundet oder gemundet hat. Einen gesunden und
problemlosen 2. Feiertag wünsche ich.

Anonym hat gesagt…

Und jedem Anfang steckt ein Zauber inne.
Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man strebt, nach der man sich verzehrt, die man verwirklichen möchte, dann gibt es auch kein Motiv sich anzustrengen. Erich Fromm.
Also liebe Brigitte ...weiterhin "anstrengen" und DU WIRST ES SCHAFFEN.
Lieber Gruß....Heiko

schöngeist for two hat gesagt…

Ich wünsche dir dass es im neuen Jahr anders wird.. manchmal muss man durch solche Momente druch gehen um wieder oben zu stehen satt im gebügten zu stand um alles auf zu heben was unten war!!!!
Lieben Gruss Elke