Mittwoch, 14. Dezember 2011

Kaum zuhause und schon .......

drehe ich am Rad. Mein Card-Reader am Laptop funktioniert nicht mehr und zu allem Übel scheint auch noch eine SD-Karte weg zu sein und zwar die mit den Bildern von der Frauenkirche mit dem Orgelkonzert dort. Das ist echt ärgerlich, weil ich die nämlich gerade nicht unterwegs auf mein Netbook hochgeladen hatte, weil auf der das Video von dem Konzert drauf war und ich das erst zuhause laden wollte. Aber so ist das: Shit happens und sich hinterher drüber zu ärgern, lohnt sich eigentlich nicht, aber nur eigentlich.

Und nun will ich mal anfangen zu erzählen. Also, am ersten Tag nach meiner Ankunft fuhren die beiden Ladies mit mir duch die Gegend zu einem total versteckten feinem Restaurant wo wir dann sehr schön zu Abend aßen. Das erste Bild zeigt die Arbeitsstätte von Bärbel und so schön beleuchtet wie dieses Haus war fast jedes Haus in der Gegend.

Das Restaurant "Die Köhlerhütte"
Und dort gab es dann das leckere Bier und das feine Essen. Meine erste Gänsekeule dieses Jahr und es hat vortrefflich geschmeckt.
Die ganze Atmosphäre war sehr heimelig und es war ein schöner Abschluss des ersten Tages.

Kommentare:

ute42 hat gesagt…

Was für ein gemütliches Retaurant.
Da wäre ich auch gerne dabei gewesen und eine leckere Gänsekeule hätte ich auch nicht verschmäht.

schöngeist for two hat gesagt…

Das sieht ja wunderschön aus das Haus und so leckeres Essen, schade um die vermisste Karte und darauf die Fotos und Videos ..
Lieben Gruss Elke

Brigitte hat gesagt…

Shit happens! Ich habe gelacht!

Das sieht aber alles sehr hübsch aus. Man darf gespannt sein!

Lieben Gruß and welcome back home, Brigitte

Smilla hat gesagt…

Bei deinem Problem verstehe ich nur "shit happens"..... habe einfach ein bisschen geschmunzelt und bin runtergescrollt und beim reichlich vollen Teller stecken geblieben....Das Wasser ist mir im Munde zusammengelaufen... aber was soll's - werde mir jetzt ein Manderinchen schälen...
Wünsche dir einen gemütlichen Abend!
♥-lich brigitte

Elke hat gesagt…

Ich wünsche dir, dass du die SD Card noch findest. Sicher steckt sie irgendwo in einer Jackentasche oder so. Warum solltest du sie verloren haben - ruhig Blut.
LG - Elke