Mittwoch, 7. Dezember 2011

Wenn einer eine Reise tut ...

dann kann er was erzählen und das hoffe ich jedenfalls, wenn ich dann nächste Woche wieder hier bin. Und nun mache ich mir mit meiner Freundin noch einen schönen Abend und dann überlasse ich ihr morgen mein Reich, damit sie auch mal einen Tapetenwechsel hat. Pepper ist bei Mimi unten und macht sich dort ein paar schöne Tage. So ist hoffentlich allen gedient. Meine Freundin freut sich auf den kalten Seewind und ich auf den Schnee im Erzgebirge. Also, ich finde, ich habe das bessere Los gezogen. Denke ich mal so. Drückt bitte die Daumen, denn Schnee wäre schon nicht schlecht, muss aber nicht gleich in Katastrophenschnee-Chaos ausarten.

1 Kommentar:

ute42 hat gesagt…

Viel Spaß im Erzgebirge mit Schnee rechts und links und freien Straßen :-)