Sonntag, 1. Januar 2012

Auf ein Neues ....


kann ja eigentlich nur besser werden, wenn ich an meine Pechsträhne in den letzten Tagen denke. Und auch heute ging's gleich mit Kopfschmerzen los, die aber nicht vom Kater herführen konnten. Aber wir wollen ja positiv denken und deshalb wird es bestimmt ein schönes Jahr für uns alle. Davon gehen wir einfach mal aus.

Und wie ist es bei Euch mit Vorsätzen? Ich habe eigentlich keine, nur dass ich weiter ausmisten will. Alles andere habe ich mir schon all die Jahre vorher vorgenommen und meistens doch nicht durchgehalten. Bin halt ein undiszipliniertes Menschenkind und muss damit leben. Ausserdem ändert man sich in meinem Alter sowieso nicht mehr groß. Hauptsache gesund, dass ich der größte Wunsch, den ich für die Zukunft habe und wenn der erfüllt wird, dann wäre ich schon sehr dankbar. Mit den vorhandenen Wehwehchen kann ich leben, wenn auch eingeschränkt, aber was soll's solange ich noch in Urlaub fahren kann und alles andere auch noch geniessen kann, bin ich zufrieden. Und meine nächsten Urlaube sind schon gebucht. Im Mai Toskana und im September Bootstour in Frankreich. Herz, was willst Du mehr. Wenn das alles so klappt wie ich es mir vorstelle, dann wird's bombig. Erzählt mal, was Ihr so vorhabt im Neuen Jahr, wenn Ihr Lust habt.

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Liebe Brigitte
ich wünsche dir von ganzem herzen, dass sich deine pläne wunderbar bombig realisieren!
Ich habe weder konkrete Vorsätze noch grosse Pläne... einfach einmal schauen was mir das Leben alles präsentiert in diesem Jahr!
Freu mich drauf!
Liebe Grûsse und erhole dich gut!!
auch Brigitte

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte,
Ich habe keine grossen Vorsätze. Wie ich mich kenne, setze ich mich unter Druck sobald ich mir etwas vornehme und dann muss das auch durchgezogen werden. Also das betrifft die "Bauchaufschwüngevorsätze". Die "soften" Vorsätze wie: Freundschaften pflegen, Langlaufen lernen, mich weiterhin fit halten,öfter ins Kino gehen usw, dazu braucht man an sich auch kein Sylvester, das kann ich mir auch im Laufe des Jahres vornehmen.
Auf ein gutes, gesundes, munteres Neues Jahr!

ute42 hat gesagt…

Ich wünsche dir fürs neue Jahr Gesundheit. Bei so schönen Plänen kann es ja nur ein gutes Jahr werden.
Möge alles so kommen, wie du es dir vorstellst.

Sherry hat gesagt…

Also, ich würde gerne weniger Süßes essen. Ich glaube, daher kommt bei mir auch die Migräne! Ansonsten: Überleben, überleben!

Ich wünsch' dir ein frohes neues Jahr. Deine Pechsträhne wird sich nicht halten, sagt die Wahrscheinlichkeitstheorie. :D

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Liebe Brigitte, auch Dir nochmals alle guten Wünsche für das neue Jahr. Möge es wirklich nur schöne Dinge für Dich bereit halten.
Toscana - hach, da haben wir wohl beide die selben Sehnsüchte. Also da musst Du unbedingt gaaanz viele Fotos schießen!
Wir haben noch keine Pläne geschmiedet. Meist kommt eh alles anders als geplant.
Liebe Grüße von Kerstin.