Samstag, 24. März 2012

Heute war Räumtag ...

alle Winterklamotten wurden weggepackt und verräumt, damit wieder Platz im Kleiderschrank ist. Und auch andere Sachen, die im Weg waren wurden entsorgt. Durch den ankommenden Frühling bekommt man selbst auf einmal Flügel und neue Energie. Nun ist das alles erledigt und man fühlt sich wieder etwas wohler, wenn wieder mehr Platz vorhanden ist. Nur einer mag meine Räumaktionen überhaupt nicht, mein Sergeant Pepper. Er sucht schon das weite, wenn man den Staubsauger aus dem Schrank nimmt und kommt erst wieder aus seinem Versteck, wenn alles wieder normal und an seinem Platz ist.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Winterkleidung ist gewaschen, gereinigt und in die dafür vorgesehenen Schränke verräumt. Gestern waren die Winterstiefel dran. Geputzt, mit Zeitungspapier ausgestopft und in den Behälter auf dem Dachboden. So ist alles aufgeräumt.

Der Chef interessiert sich mittlerweile überhaupt nicht mehr für solche Aktionen. Und schläft weiter, wenn er nicht draußen ist.

Sammy hat gesagt…

hoffentlich musst du die winterklamotten nicht noch mal hervorkramen. ich hab noch ein paar im schrank haengen, falls der april (du weisst ja april macht was er will) uns doch noch einen winterstreich spielt.

wir hatten in den letzten tagen schon 26 grad,und heute ist es wieder kuehl. ich trau dem klima hier in Ohio noch nicht so ganz...

meine katzen moegen den staubsauger auch nicht. da verstecken sie sich bis alles wieder still ist

lg
Sammy

Smilla hat gesagt…

Habe auch schon etwas angefangen... aber bei mir geht das nicht so ratz-fatz wie bei dir ; )
Wûnsche dir einen gemütlichen Sonn-Tag
♥-lich Brigitte

Hella hat gesagt…

Mannomann seid Ihr optimistisch! Bei mir bleiben die warmen Sachen alle noch in Reichweite, abgesehen von Mänteln, Schals und Skipullovern......

ute42 hat gesagt…

Das ist hier noch zu früh. Im April hat es schon oft geschneit. Aber mein Auto habe ich einem Frühjahrsputz unterzogen :-)

Anonym hat gesagt…

Salut Brigitte
Ich finde dich auch optimistisch: bei mir bleibt alles in Reichweite, man weiss ja nie, es hat oft schon zu Ostern geschneit. Wenn dem nicht so ist, umso besser