Montag, 10. September 2012

Kaffeefahrt




Da das Wetter gestern noch einmal so richtig schön war, habe ich mit meinem Vater zusammen mal wieder eine kleine Kaffeefahrt unternommen. Zuerst waren wir im Fischereihafen hier in Bremerhaven, wo ein Bauernmarkt stattfand. Dort tummelten sich am Sonntag 15.000 Leute, was uns dann doch ein bisschen zuviel war. Und so sind wir dann aufs Land geflüchtet und zwar nach Dorum. Dort haben wir in der Strandhalle Kaffee getrunken, den Ausblick auf's Watt genossen und sind dann so langsam über die Dörfer wieder nach Hause getuckert.

Kommentare:

Waldameise hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Brigitte,

ich hoffe, du konntest vergangene Nacht besser schlafen. Mir ist es nicht geklückt. Keine Ahnung, was da los ist, aber nach 2.00 Uhr ging einfach nichts mehr.

Schön, dass Balu vermittelt werden konnte. Ich drücke auch die Daumen, dass er nun ein schönes, liebevolles Zuhause hat.

Danke für deine schönen Ausflugsfotos ... ein wunderbarer Kontrast zu den Bergen. Das wird deinem Vater auch wieder gut getan haben. Hier waren auch überall Feste, bei denen sich Tausende Leute tummelten. Montags steht es dann immer in der Zeitung.

Hab einen schönen Tag.

Liebe Grüße von der Waldameise

Margarethe hat gesagt…

Welch herrlicher Ausflug. Schade, daß meine Enkelkinder (und somit wir auch) im Süden wohnen. Aberman kann ja bekanntlich nicht alles haben. Umso mehr begeistern mich Aufnahmen wie die deinen. LG Margarethe