Donnerstag, 13. September 2018

Die Welt ist durcheinander .....

gut, dass wir davon nichts mitkriegen. Das sagen mir meine Katzen, wenn ich mal wieder aufgrund der derzeitigen politischen Lage die Krise kriege. Und sie schaffen es dann auch, mich wieder runterzubringen, denn wenn sie Streicheleinheiten einfordern, kann man sich gar nicht dagegen wehren. Und deshalb habe ich heute mal wieder ein paar Fotos von ihnen gemacht damit Ihr auch mal was anderes als politisches Gemeckere hier seht.








Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Ja, die können froh sein, dass sie nichts wissen. Der Kommentator unserer Tageszeitung schrieb gestern als Überschrift: Wir sind am Rande des Wahnsinns" (wir Bürger). Das ist wohl wahr.

Liebe Grüße, Brigitte

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Dann gib deinen Lieben mal einen Streichler von mir liebe Brigitte.
Liebe Grüße von Kerstin.