Mittwoch, 6. Februar 2019

Hurra, ich lebe noch!

Nach der langen Pause, nun mal eben zwischendurch ein Lebenszeichen von mir. Ich hatte in der letzten Zeit ziemlich viel mit Krankheit zu tun, d.h. nach einer schweren Bronchitis einen elendlangen Husten, der mich sehr viel Nerven gekostet hat. Ja und danach bin ich dann gestürzt und so richtig schön auf`´s Steißbein gefallen, was auch starke Schmerzen verursacht hat. So fing das Jahr für mich überhaupt nicht gut an. Aber vielleicht ist ja jetzt die Pechsträhne vorbei, denn heute morgen bekam ich einen Anruf von einer Wohnungsvermietungsfirma, die mir 2 Wohnungen anbot und zwar in genau dem Haus, in das ich schon immer mal einziehen wollte. Wenn's klappt, wäre es zu schön und deshalb könnt Ihr mir mal alle die Daumen drücken. Der Hausverkauf zieht sich hin, ist aber auch klar, man verkauft ja nicht mal eben so nebenbei ein Mehrfamilienhaus. Aber im Moment ist mir das so ziemlich egal, weil ich beschlossen habe, sowieso aus dem Haus auszuziehen, auch wenn der Verkauf noch etwas dauern sollte.
Fotos habe ich auch schon längere Zeit nicht mehr gemacht, weil hier das Wetter in der letzten Zeit nur schlecht ist. Es vergeht fast kein Tag, an dem es nicht regnet. Vom Schnee sind wir bisher weitestgehends verschont geblieben und das ist auch gut so. Also meine lieben Freunde und Leser/innen ein bißchen Geduld bitte ich Euch noch zu haben und wenn das mit der Wohnung wirklich klappt, melde ich mich bald wieder mit neuer Bloggerpower. Bis dahin an Euch liebe Grüße und dran denken: Daumen drücken für "meine" Traumwohnung, die zwar klein ist, aber Wasserblick hat, den ich mir immer schon gewünscht habe. 💓

Kommentare:

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Also am Daumen drücken soll es nicht scheitern Brigitte. Ich wünsche dir, dass alles klappt und du nicht zu viel Stress hast mit allen Angelegenheiten.
Hier sind wir am Wochenende im Schnee versunken, der nun langsam taut. Dafür sind die Nebenwege vereist und die Runden in die Aue werden zur Schlitterpartie.
Lass es dir gut gehen.
Liebe Grüße von Kerstin.

Annelie Mueller hat gesagt…

Oh ja, da drücke ich gaaanz fest die Daumen !!!
Und auch dafür, das du bald wieder "auf die Beine" kommst !
Hier läuft auch nichts "rund" im Moment - aber jammern hilft ja auch nicht ;-)

Schick dir viele positive Gedanken und Daumen und Pfoten sind
gedrückt !

Weserkrabbe hat gesagt…

@ Träumerle und Brigitte: Dankeschön Ihr Lieben. Das Daumendrücken hat wohl geholfen, denn es hat geklappt. In 3 Monaten ziehe ich um.

liebe Grüsse
Brigitte